Melsunger FV: Schmidt neuer Kapitän - Boka ist weg

Melsungen. Der Melsunger FV hat einen Spieler weniger: Aus beruflichen Gründen kehrt Sergej Boka zum A-Ligisten TSV 08 Holzhausen zurück, nachdem der Innenverteidiger bislang die Vorbereitung beim Fußball-Verbandsligisten absolviert hatte.

„Das ist natürlich schade, aber mir ist auf seiner Position nicht bange. Kurzfristig wird es keinen Ersatz geben“, erklärte MFV-Trainer Sascha Beetz auf Anfrage. Kurios: Boka ist nach Johannes Hertel (bleibt bei der FSG Efze 04) schon der zweite Neuzugang, der ohne Einsatz wieder weg ist. Derweil wurde mit Hendrik Schmidt als Nachfolger für Boris Bajic ein neuer Kapitän bestimmt, ehe am Mittwoch (19 Uhr) der Härtetest beim CSC 03 ansteht. (sbs)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.