1. Startseite
  2. Lokales
  3. Melsungen
  4. Melsungen

Neue Betreiber hauchen Melsunger Traditionsgaststätte Adler neues Leben ein

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Damai Dewert

Kommentare

Freuen sich auf die ersten Gäste: Pervez Iqbal, links und Shaheen Akbar betreiben in Melsungen bereits den Ratskeller. Jetzt eröffnen sie das Adler neu.
Freuen sich auf die ersten Gäste: Pervez Iqbal, links und Shaheen Akbar betreiben in Melsungen bereits den Ratskeller. Jetzt eröffnen sie das Adler neu. © Damai Dewert

Aus dem Bierhaus Adler in Melsungen wird das Bistro Adler. Pervez Iqbal und Shaheen Akbar eröffnen das Traditionshaus am Marktplatz neu.

Melsungen – Die beiden Gastronomen starten mit leicht verändertem Konzept. Ab Frühjahr 2023 soll sich dann mehr verändern.

Das Bierhaus Adler hatte Ende August geschlossen. Silvia Weinreich-Langstein und Christel Weinreich hatten die Traditionsgaststätte zuvor mehr als sechs Jahre betrieben. Die Schließungen während der Coronapandemie hatten dem Paar zugesetzt – es gab wohl zum Schluss auch Differenzen mit dem Eigentümer und Vermieter. So beklagte das Paar einen Investitionsstau in der Gastwirtschaft.

Es sei zwar nicht alles neu, aber saniert und instandgesetzt, sagt Pervez Iqbal. Den Innenraum und das Mobiliar hätten sie gestrichen und aufgearbeitet. Die Außenbeschilderung komme in den nächsten Tagen auch noch neu. Die Zusammenarbeit mit der Hütt-Brauerei bleibe bestehen. Das Adler sei immer noch Bierhaus – ab jetzt aber auch mit Speisen. „Wir fühlen uns in der Region verankert, ein lokales Bier ist uns wichtig“, sagt Iqbal

In der Gaststätte können die Gäste aus einer reduzierten Speisekarte des Ratskellers Gerichte wählen. Diese würden im Ratskeller zubereitet und die paar Meter über den Marktplatz gebracht. Im Ratskeller gibt es deutsche und indische Gerichte. Auf der Karte im Adler finden sich einige ausgewählte Hauptspeisen.

Eröffnet wird pünktlich zum WM-Start der deutschen Nationalmannschaft: Los gehe es am Mittwoch um 13 Uhr, zum Anpfiff um 14 Uhr laufe auf zwei Fernsehern das Auftaktspiel. „Wir werden alle Spiele der Nationalmannschaft zeigen, egal, wann sie spielen“, sagt Iqbal.

Künftig möchten die beiden auch wieder ein jüngeres Publikum für das Adler gewinnen. Es gebe in Melsungen nicht so viele Alternativen, sagt Akbar. So sei zum Beispiel auch ein Cocktailabend in der Woche geplant.

„Wir verhandeln gerade mit einem Cocktailmixer, die Details stehen aber noch nicht fest“, sagt Iqbal. Vorerst werde es daher passend zur Jahreszeit Glühwein geben.

Cocktails würden aber auch Bestandteil des neuen Konzepts. Im Frühjahr wolle man zusätzlich zur erweiterten Getränkekarte außerdem eine neue Speisekarte präsentieren. Dann werde es im Adler außerdem Burger und Schnitzel in Variationen geben. Bis dahin hoffen die beiden, dem Traditionshaus wieder Leben einzuhauchen. Im Sommer werde es auch wieder Außengastronomie geben, die Terrasse sei aber derzeit abgebaut.

Öffnungszeiten: Das Bistro Adler hat täglich von 17 bis 23 Uhr geöffnet, freitags und samstags bis 0 Uhr und an Spieltagen der deutschen Nationalmannschaft bereits vor Anpfiff. (Damai D. Dewert)

Auch interessant

Kommentare