TAG gibt Broschüre heraus

Neue Broschüre: Höhepunkte des Melsunger Kreisteils auf 64 Seiten 

Melsungen. Die touristischen Höhepunkte von fünf Kommunen im Kreisteil Melsungen gibt es jetzt zusammengefasst in einer neuen Broschüre.

Auf 64 Seiten wirbt die Touristische Arbeitsgemeinschaft Melsunger Land (TAG) für Stadtführungen, Museen, Wanderrouten, Pauschalangebote und vieles mehr. Am Donnerstag präsentierten die Bürgermeister der beteiligten Kommunen die neue Imagebroschüre.

Mit der Broschüre sollen Touristen Tipps für besonders sehenswerte Orte in der Region erhalten und über das breit gefächerte touristische Angebot informiert werden. „Es ist an der Zeit zu zeigen, was wir als Gastgeber zu bieten haben“, sagte Melsungens Bürgermeister Markus Boucsein.

Man wolle die gemeinsamen Stärken und Vorzüge aller beteiligten Gemeinden präsentieren und so den Tourismus weiter fördern.

Zu den beteiligten Kommunen der Tourismusregion Melsunger Land gehören Felsberg, Guxhagen, Malsfeld, Melsungen und Spangenberg. Das Cover der Imagebroschüre ziert eine Aufnahme des Spangenberger Schlosses, nebst kleineren Abbildungen von weiteren Sehenswürdigkeiten der beteiligten Kommunen, wie dem Guxhagener Kloster Breitenau. Auf dem Cover befindet sich außerdem das neue Werbelogo der Tourismusregion Melsunger Land, welches ebenfalls erstmals veröffentlicht wurde.

Gemeinsam für die Region: Die Bürgermeister Peter Tigges aus Spangenberg (von links), Edgar Slawik aus Guxhagen, Markus Boucsein aus Melsungen, Herbert Vaupel aus Malsfeld und der Vorsitzende für Kultur und Tourist-Info Melsunger Land Herbert Markolf.

Wie es in einer Mitteilung heißt, wurden zunächst 20 000 Exemplare gedruckt. Neben der Imagebroschüre wurden weiterhin 10 000 Exemplare eines Gastgeberverzeichnisses produziert: Diese enthalten detaillierte Angaben zu den Angeboten der Hotel- und Gastronomiebetriebe.

Die Broschüren werden ab sofort bei verschiedenen Tourist-Infos und anderen Kooperationspartnern regional und überregional verfügbar sein. Gleichzeitig zu der Veröffentlichung der Broschüren wurde auch eine gemeinsame Homepage in Zusammenarbeit mit der GrimmHeimat Nordhessen erarbeitet, über welche alle touristischen Angebote zu finden seien sollen.

Die Webseite soll in den kommenden Wochen freigeschaltet werden und wird dann unter www.melsungerland.de erreichbar sein. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.