Fleischerei an der Kasseler Straße eröffnet am Dienstag – Angestellte alle übernommen

Doch kein Ende: Aus Landmetzgerei Rudolf wird Müller

+
Alter Namenszug: Der neue Fleischerei Müller Schriftzug soll in den kommenden Tagen kommen. Am Dienstag eröffnet die Metzgerei an der Kasseler Straße neu.

Melsungen. Gerade erst hatte die Landmetzgerei Rudolf in Melsungen geschlossen - ab Dienstag, 9. Juni öffnet sie wieder. Mit der alten Mannschaft geht der Betrieb an der Kasseler Straße weiter.

Mit Walter Kilian schließt sich ein Kreis: Der 53-Jährige, ein ehemaliger Lehrling der Fleischerei Rudolf, kommt nach 35 Jahren zurück und wird die Geschicke der Fleischerei unter dem Namen Metzgerei Robert Müller leiten.

„Wir übernehmen alle acht Mitarbeiter, eine Mitarbeiterin wechselt auf eigenen Wunsch“, sagt Kilian. Er betreibt in Guxhagen seit Jahren eine Fleischerei und expandiert jetzt nach Melsungen. Der Fleischermeister ist seit vielen Jahren Mitarbeiter und Geschäftspartner, heißt es von Bernd Müller, Geschäftsführer der RM Produktions-Gesellschaft. Demnächst soll die Fleischerei um eine Heiße Theke ergänzt werden, um dem stärker werdenden Trend des „Außer-Haus-Verzehrs“ gerecht zu werden.

Am Dienstag eröffnet die Metzgerei Robert Müller die Fleischerei an der Kasseler Straße. Wegen der schnellen Entscheidung werde es aber keine große Feier geben können. Walter Kilian ist als Betreiber selbstständig. Er sei eine Art Franchis-Partner und bezieht einen Großteil seiner Produkte von der Metzgerei Robert Müller mit Sitz im osthessischen Flieden. „Wir machen unsere Ahle Wurscht zum Beispiel selbst“, sagt Kilian. Das Fleisch der Metzgerei stammt von Tieren aus der Rhön, geschlachtet werden diese in Bad Hersfeld.

Kilian beendete seine Ausbildung Ende der 70er-Jahre und war drei Jahre bei Rudolf Geselle, machte im Anschluss seinen Meister und wechselte dann zu Robert Müller.

 Die Fleischerei hat künftig montags bis freitags durchgehend von 8 bis 18 Uhr geöffnet, samstags von 7 bis 13 Uhr.

Lesen Sie auch:

Aus nach 60 Jahren: Fleischerei Rudolf schließt zum 6. Juni

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.