Ein Schal für jeden Anlass: Tipps zum Binden von Halstüchern

So können Halstücher schnell und schön gebunden werden: Karla Hübner (von links), Beate Prang und Alina Überdiek präsentieren drei beliebte Wege, ein Halstuch zu binden. Foto: Leissa

Melsungen. Egal, ob zum falschen Knoten oder zur magischen Schlaufe: Jedes Halstuch und jeder Schal kann laut Karla Hübner vom Modehaus Vockeroth in Melsungen schnell und unkompliziert zu einem schönen Accessoire für jeden Anlass gebunden werden.

Zum ersten Mal referierte Hübner zum Thema Schals und Loops in den Wohnanlagen In den Teichwiesen in Melsungen. Dass das Thema nicht nur interessant für ältere Damen ist, bewies der gut gefüllte Gesellschaftsraum der Wohnanlage. Fast vierzig Menschen unterschiedlichen Alters fanden sich in dem Raum zusammen, nachdem die Seniorenbeauftragte und die Stadt Melsungen zu dem öffentlichen Vortrag eingeladen hatten.

Von der Idee zum Vortrag 

„Ich habe wirklich nicht erwartet, das so viele Menschen kommen würden“, sagt Beate Prang, Koordinatorin soziale Dienste der Stadt Melsungen. Prang und die Seniorenbeauftragte von Melsungen, Alina Überdiek, freuten sich über das große Interesse an der Veranstaltung. „Wir wollen immer mal wieder etwas Neues anbieten. Das Thema Schal ist allseits präsent, sie werden das ganze Jahr über getragen. Also kamen wir mit Karla Hübner ins Gespräch und konnten sie für den Vortrag gewinnen“, sagt Prang.

Loops, Schals, Umhänge 

Karla Hübner arbeitet als Ableitungsleiterin für Damenmode bei Vockeroth. „Ich berate zum Beispiel bei der Wahl von Schals. Manchmal werde ich auch gefragt, wie man sie am Hals arrangieren kann“, erzählt Hübner. Vor Modepuppen führte sie verschiedene Bindetechniken vor und gab Tipps, wie man Tücher unterschiedlicher Größe vielfältig tragen kann. Mit wenigen Handgriffen band sie in dem einstündigen Vortrag beispielsweise Loops, also Schlaufen, und verriet, wie man mit Nadel und Faden ohne viel Mühe einen ärmellosen Umhang fertigt. Viele der einfachen Knoten peppen laut Hübner auch die Herrenmode auf.

Pflegen und Aufbewahren 

Ebenso einfach wie das Binden sei laut Hübner auch die Pflege: „Schals aus Wolle oder Kaschmir sollten immer per Hand gewaschen werden, sonst verfilzen sie“, rät Hübner. Alle anderen Halstücher könnten im Schonwaschgang in der Waschmaschine gewaschen werden. „Ein Wäschebeutel verhindert, dass der feine Stoff in der Waschmaschine beschädigt wird“, verrät Hübner.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.