Bundestagswahl 2021

Olaf Scholz füllt Marktplatz: SPD-Kanzlerkandidat besuchte Melsungen bei Wahlkampftour

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz besuchte am Donnerstag bei seiner Wahlkampftour auch Melsungen. Er sorgte dafür, dass der Marktplatz so voll war wie schon lange nicht mehr.
+
SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz besuchte am Donnerstag bei seiner Wahlkampftour auch Melsungen. Er sorgte dafür, dass der Marktplatz so voll war wie schon lange nicht mehr.

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz lockt bei seinem Besuch in Melsungen viele Menschen an: Themen vor der Bundestagswahl 2021 waren Mindestlohn und Klimawandel.

Melsungen - Der Klimawandel sei eine der größten Herausforderungen für die kommenden Jahre. Das betonte Bundeskanzlerkandidat Olaf Scholz bei seinem Wahlkampftermin vor der Bundestagswahl 2021 in Melsungen. Scholz hatte dafür gesorgt, dass sich so viele Menschen wie schon lange nicht mehr auf dem Melsunger Marktplatz eingefunden hatten.

Auch die Bürgermeisterkandidaten im Schwalm-Eder-Kreis, die von der SPD unterstützt werden, bekamen die Möglichkeit, sich mit Scholz auf der Bühne vor etwa 500 Zuschauern zu präsentieren – wenn auch nur kurz und ohne persönliche Worte.

Olaf Scholz vor der Bundestagswahl 2021 in Melsungen zur Wahlkampftour

Durch das Programm führte SPD-Bundestagsabgeordneter Edgar Franke (Gudensberg), der Scholz mehr als pünktlich – um 13.58 Uhr – zum Podium begleitete. Allerdings erst, nachdem dieser sich unter Applaus ins Goldene Buch der Stadt eingetragen hatte. Den möglichen nächsten Bundeskanzler in Melsungen zu begrüßen, mache ihn stolz, sagt Bürgermeister Markus Boucsein. „Das ist ein Highlight in einer bescheidenen Bürgermeisterkarriere in einem Mittelzentrum.“

Jedoch sorgte eine Frage aus dem Publikum für einen kurzen Abbruch der feierlichen Stimmung. Ein Afghane berichtete, dass seine Familie am Mittwoch von den Taliban getötet worden sei. Er wollte wissen, ob Deutschland in Afghanistan in den vergangenen Jahren den richtigen Weg gegangen sei.

Scholz sagte unter anderem, dass es richtig gewesen sei, das Al-Qaida-Netzwerk nach den Anschlägen aufs World Trade Center zu bekämpfen. „Das hat ja auch erst mal geklappt.“ Zur aktuellen Lage versprach er, dass Deutschland diejenigen, die Schutz brauchen, nicht in Afghanistan vergessen werde.

SPD-Kanzlerkandidat Scholz: Erneuter Corona-Lockdown muss vermieden werden

Corona sei noch nicht vorbei, sagte Scholz mit Blick auf die Zuschauer, von denen einige eine Maske trugen. Jedoch dürfe es zu keinem weiteren Lockdown kommen. Kinder und Jugendliche müssten die Schulen besuchen können, sagte er unter Applaus.

Neben dem Klimawandel nannte Scholz ein stabiles Rentenniveau zu gewährleisten und genügend bezahlbaren Wohnraum zu schaffen als weitere Ziele. Auch ein Mindestlohn von zwölf Euro nannte Scholz als Ziel.

Alles auf einen Blick

Mit dem Schwalm-Eder-Newsletter der HNA verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Region und zur Bundestagswahl.

Im anschließenden Diskussionsforum sagte unter anderem B. Braun-Betriebsratsvorsitzende Alexandra Friedrich, dass ein Transformationsfonds nötig sei, um die Unternehmen unter anderem im Bereich Nachhaltigkeit zu unterstützen. Ja, man müsse die Veränderungen „begleiten“ sagte Scholz. (Carolin Hartung)

Auch in Bad Hersfeld zeigte sich Olaf Scholz vor der Bundestagswahl 2021 bürgernah - bei seiner Wahlkampftour beantwortete der SPD-Kanzlerkandidat Fragen der Bürgerinnen und Bürger.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.