1. Startseite
  2. Lokales
  3. Melsungen
  4. Melsungen

Schulamt im Schwalm-Eder Kreis hat zum Ferienstart ein Zeugnistelefon eingerichtet

Erstellt:

Von: Marvin Hinrichsen

Kommentare

Lautes Lachen und ein Grinsen über beide Ohren im Gesicht. Für die Kinder der 2b der Schule am Schloth in Melsungen ist das Schuljahr ab heute geschafft.
Lautes Lachen und ein Grinsen über beide Ohren im Gesicht. Für die Kinder der 2b der Schule am Schloth in Melsungen ist das Schuljahr ab heute geschafft. © Marvin Hinrichsen

Schwalm-Eder – Es ist geschafft: Für rund 18 000 Jungen und Mädchen im Schwalm-Eder-Kreis endet heute das Schuljahr – und die Sommerferien starten.

Doch für viele Kinder und Jugendliche ist dieser Tag nicht nur ein Grund zur Freude. Denn es gibt heute auch traditionell Zeugnisse. So mancher Schüler bekommt bei dem Gedanken daran schon mulmige Gefühle.

Für einige ist dieser Tag sogar mit Ängsten, Enttäuschungen und Fragen verbunden. Das Staatliche Schulamt hat deshalb ein Zeugnistelefon eingerichtet.

Die Fragen sollen geklärt werden

Um aufkommende pädagogische, schulpsychologische und rechtliche Fragen klären zu können, steht Schülern sowie deren Eltern das telefonische Beratungsangebot zur Verfügung. Dabei werden sich die Experten vorrangig um Probleme rund um die Zeugnisse befassen. „Ziel ist es, die an diesem Tag aufkommenden Fragen in Bezug auf die Benotung besser klären zu können“, erklärt Stephan Uhde, Leiter des staatlichen Schulamtes für den Schwalm-Eder-Kreis und des Landkreis Waldeck-Frankenberg.

Da unmittelbar nach Zeugnisausgabe und Unterrichtsschluss die Kontaktaufnahme mit den Schulen schwierig ist, sei es wichtig und sinnvoll, dass das Schulamt den Eltern und Schülern konkrete Ansprechpartner biete. Am Zeugnistelefon stünden je nach Problem eine Psychologin, einer Juristin oder eine Lehrerin zur Verfügung. Viele Fragen könnten sehr schnell beantwortet werden, andere müssten intensiver besprochen werden.

Ein Beratungsangebot

Das Beratungsangebot sei aber nicht für allgemeine Fragen und Fragen zum kommenden Schuljahr gedacht, sagt der Leiter des Schulamtes in Fritzlar. Und: Es könnten sich auch mal Fehler beim Schreiben der Zeugnisse einschleichen. Dann sollte man direkt Kontakt mit der Schule aufnehmen, sagt Uhde. Die Schulen seien in den Ferien mittwochs von 10 bis 12 Uhr erreichbar. Fragen zur Benotung sollten aber besser schon im Vorfeld und im persönlichen Gespräch zwischen Lehrern, Schülern und Eltern geklärt werden, rät Uhde. Das Zeugnistelefon ist heute unter der Rufnummer 0 56 22/79 01 81 zwischen 9 und 16 Uhr zu erreichen.

(Marvin Hinrichsen)

Auch interessant

Kommentare