1. Startseite
  2. Lokales
  3. Melsungen
  4. Melsungen

Vier Sterne für die Ferienwohnung in Kirchhof

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Erhielten erneut Auszeichnung: Pierre Weinhold und Andrea Weinhold-Witzel (vorne). Hinten von links Astrid Laabs, Markus Boucsein, Winfried Becker, Tatjana Grau-Becker und Herbert Markolf.
Erhielten erneut Auszeichnung: Pierre Weinhold und Andrea Weinhold-Witzel (vorne). Hinten von links Astrid Laabs, Markus Boucsein, Winfried Becker, Tatjana Grau-Becker und Herbert Markolf. © Hanne Braun

Zum zweiten Mal wurde ihre Kirchhöfer Ferienwohnung „Kleiner Kalle“ mit vier Sternen durch den Deutschen Tourismusverband ausgezeichnet.

Melsungen/Kirchhof – „Wir möchten, dass unsere Gäste sich wohlfühlen“, so das Ehepaar Andrea Weinhold-Witzel und Pierre Weinhold bei der Entgegennahme der Urkunde von Landrat Winfried Becker.

„Die Zertifizierung ist für uns als Landkreis Schwalm-Eder wichtig, wir sind eine wirtschaftlich aufstrebende Region für den Tourismus.

Der Landkreis legt großen Wert darauf, dass sich unsere Betreiber, die Ferienwohnungen anbieten, zertifizieren lassen,“ so Landrat Winfried Becker bei der Übergabe der Urkunde.

Immer mehr Radfahrer

Er wies darauf hin, dass immer mehr Radfahrer und Wanderer in der nordhessischen Region unterwegs sind. Über 560 Kilometer beträgt derzeit das Radfahrnetz im Kreis. Bei der Planung der Reise im Internet spiele die Bewertung eine maßgebliche Rolle, es sei eine zuverlässige Orientierung für die Buchung. Durchschnittlich verbringen Touristen 3,1 Tage im Kreis.

Je nach Ausstattung und Service werden die Unterkünfte mit ein bis fünf Sternen ausgezeichnet.

Ein umfangreicher mehrseitiger Kriterienkatalog ist zu erfüllen, bevor es zu der Vergabe der Sterne kommt. „Vor der Zertifizierung und Lizenzvergabe, diese gilt für jeweils drei Jahre, werden die Ferienwohnungen von oben bis unten und von rechts nach links geprüft“, so Tatjana Grau-Becker Fachbereichsleiterin für Wirtschaftsförderung im Schwalm-Eder-Kreis.

In der Region Melsunger Land, diese umfasst die Gemeinden Spangenberg, Guxhagen, Malsfeld, Felsberg und Melsungen, haben neun Ferienwohnungen eine Sterne-Zertifizierung. Davon gibt es vier mit vier Sternen, drei mit drei und eine Ferienwohnung mit zwei Sternen.

Nur mit Qualität kann man bestehen

Von der Kultur- und Tourist-Info Melsunger Land waren Astrid Laabs und der wiedergewählte Vereinsvorsitzende Herbert Markolf anwesend. Markolf beglückwünschte das Ehepaar Weinhold- Witzel, dass sie den Mut hatten, sich klassifizieren zu lassen. „Nur mit Qualität kann man bestehen“, so Markolf. Er wies auf die Zeit während des Lockdowns hin, wo es etwa 200 000 Übernachtungen weniger gab. Während es für das Hotelgewerbe während des Lockdowns staatliche Hilfen gab, gingen andere Betreiber von Unterkünften leer aus.

„Für unsere Ferienwohnungen haben wir keinen Cent bekommen“, so Weinhold-Witzel. „Ich habe während Corona die Feriengäste vermisst.“ Besucher kommen aus den Niederlanden, Paris, Rügen und Sylt nach Kirchhof. Jetzt kommen sie zur Documenta in Kassel. „Unsere größte Belohnung ist das Lob der Gäste, viele beschenken uns zum Abschied mit Blumen, Pralinen oder Wein“, so das Ehepaar Weinhold-Witzel.  

Interessenten für Zertifizierungen von Ferienwohnungen können sich bei Astrid Laabs von der Kultur- und Tourist-Info Melsungen informieren und beraten lassen, Tel. 0 56 61/70 82 00.

zbu

Auch interessant

Kommentare