Alltagshelden im Altkreis: Olga Stracko ist in Morschen immer für die Kunden da

+
Arbeitet in der Kloster-Apotheke: Zu Olga Strackos Aufgaben gehört unter anderem das Mischen von Rezepturen sowie die Kundenberatung.

Morschen – Olga Stracko liebt ihren Beruf als Pharmazeutisch-technische Assistentin (PTA) in der Kloster-Apotheke in Morschen. Seit 2007 arbeitet sie dort und genießt die Abwechslung, den ihr Job jeden Tag für sie bereit hält. Wir stellen regelmäßig Alltagshelden im Altkreis vor: 

Zu den täglichen Aufgaben von Olga Stracko gehören unter anderem Botendienste, das Mischen von Rezepturen und die Kundenberatung. Seit der Coronakrise sei dies allerdings alles ein bisschen stressiger geworden.

Vor allem zu Beginn der Pandemie hätten sich viele Kunden mit Desinfektionsmitteln, Kopfschmerztabletten und anderen Medikamenten bevorratet, sagt die 29-Jährige. Auch der Kontakt zu den Kunden und die Kommunikation mit ihnen, die jetzt durch eine Glasscheibe getrennt stattfindet, sei anders geworden. „Den Kontakt zu den Menschen, den ich sonst so an meinem Beruf liebe und schätze, ist mir während der Krise zum großen Teil genommen worden“, sagt sie. Auch wenn der Kundenkontakt in dieser Zeit ein anderer als sonst ist, ist Olga Stracko dennoch froh, dass sie ihrem Beruf ganz normal nachgehen kann. „Ich habe das große Glück auch in dieser schwierigen Zeit einen Job zu haben und weiter Geld zu verdienen“, sagt sie.

Auch müsse sie nicht auf die Kollegen verzichten. „Wir sehen uns – wenn auch mit dem nötigen Abstand – täglich und können uns austauschen“, verrät sie.

An ihre Kunden gibt es ein großes Dankeschön von Olga Stracko. Sie seien trotz der vielen Sicherheitsmaßnahmen positiv und wüssten es sehr zu schätzen, dass Stracko und ihre Kollegen jeden Tag für sie da sind.   

In der Rubrik „Alltagshelden“ stellen wir während der Coronakrise Helden des Alltags vor. Haben Sie einen Vorschlag, wen wir in dieser Rubrik einmal vorstellen sollten? Schreiben Sie und eine E-Mail an melsungen@hna.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.