Morschen: Knobel und Böhm gehen in die Stichwahl

Morschen: Knobel und Böhm gehen in die Stichwahl
1 von 16
Morschen: Knobel und Böhm gehen in die Stichwahl
2 von 16
Morschen: Knobel und Böhm gehen in die Stichwahl
3 von 16
Morschen: Knobel und Böhm gehen in die Stichwahl
4 von 16
Morschen: Knobel und Böhm gehen in die Stichwahl
5 von 16
Morschen: Knobel und Böhm gehen in die Stichwahl
6 von 16
Morschen: Knobel und Böhm gehen in die Stichwahl
7 von 16
Morschen: Knobel und Böhm gehen in die Stichwahl
8 von 16
Morschen: Knobel und Böhm gehen in die Stichwahl
9 von 16

Überraschung in Morschen: Amtsinhaber Herbert Wohlgemuth holte nur 28,5 Prozent der Stimmen. Die meisten Stimmen holte Ingo Böhm (unabhängig) mit 40,2 Prozent, Sabine Knobel (SPD) erhielt 31,2 Prozent der Stimmen. Knobel und Böhm treten am 20. März erneut gegeneinander an.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Windpark Beuerholz: Montage der ersten Anlage

Windpark Beuerholz: Montage der ersten Anlage

Beuern. Im Markwald Beuerholz ist jetzt der Turm für das erste und größte Windrad komplett. Starker Wind hatte die …
Windpark Beuerholz: Montage der ersten Anlage
Tödlicher Unfall auf der A7 bei Guxhagen

Tödlicher Unfall auf der A7 bei Guxhagen

Guxhagen. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A 7 kam heute Morgen der Fahrer eines Klein-LKW zwischen der …
Tödlicher Unfall auf der A7 bei Guxhagen