Autohaus Griesel präsentiert den neuen Twingo

+
Präsentation: Chef Angelo Döring (links) und Verkaufsberater Simon Engel zeigen den neuen Renault Twingo im Showroom.

Am 20. September 2014 war Markteinführung für den neuen Renault. Dieser macht das Leben leichter. Er wartet mit zahlreichen durchdachten Lösungen auf, die den Alltag angenehmer machen.

Bestes Beispiel: Erstmals verfügt der beliebte Kleinwagen über fünf Türen. Zusammen mit der ergonomisch vorteilhaften Sitzposition erleichtert dies den Ein- und Ausstieg für alle Passagiere. Der Clou: Die Silhouette des neuen Twingo wirkt dank der unsichtbaren Türgriffe hinten besonders dynamisch. Ganz gleich, ob Gepäck, Kinderwagen oder andere sperrige Gegenstände: der Kofferraum des Renault Twingo bietet reichlich Platz. Möglich machen dies die maximale Ladelänge von 2,20 Metern sowie die vorbildliche Variabilität. So entsteht durch Umklappen der Rücksitzlehne eine komplett ebene Ladefläche. Mit der speziell für Renault Kunden entwickelten App R&GO kann ein Tablet und Smartphone im Renault Twingo mit dem integrierten Radio koppeln. So werden die vielfältigen Multimedia-Funktionen wie zum Beispiel Navigation, Telefon, Radio und Webradio sowie der Bordcomputer bequem und sicher über Smartphone oder Tablet gesteuert.

Die Stadt ist sein Spielplatz

Den neuen Renault Twingo kann fast nichts stoppen. Dank seiner kompakten Abmessungen und dem äußerst agilen Fahrverhalten wuselt er flink durch den Großstadtdschungel. Mit einem Wendekreis von 8,60 Metern kommt der neue Twingo flott um jede Ecke und in jede Lücke. Denn mit diesem Wert ist er der wendigste Viertürer auf dem Markt: Er braucht einen ganzen Meter weniger zum Wenden als vergleichbare Fahrzeuge. Mit ihm stehen dem Fahrer fast alle Wege offen. Und obwohl er im Vergleich zu seinem Vorgänger zehn Zentimeter kürzer ist, bietet die dritte Twingo-Generation im Innenraum mehr Platz. Denn sein Radstand wuchs um 13 Zentimeter auf 2,49 Meter an. Die Passagiere profitieren dank der erhöhten Sitzposition von einer hervorragenden Übersicht. Zusätzlich sorgt die kurze Fronthaube für eine ausgezeichnete Sicht nach vorne. Dank der optional erhältlichen Einparkhilfe werden Parkmanöver zum Kinderspiel. Und wenn es einmal eng wird, schützen die Seitenschutzleisten vor ärgerlichen Parkremplern.

Fahrspaß in einer neuen Form ab 9590 Euro

Die durchzugsstarken Dreizylinder-Motoren SCe 70 eco2 und ENERGY TCe 90 eco2 im neuen Renault Twingo kombinieren hohe Dynamik mit vorbildlicher Effizienz. Das maximale Drehmoment liegt bereits bei niedrigen Drehzahlen an und sorgt so für souveräne Fahrleistungen in jeder Lebenslage. Dynamisch, effizient, umweltfreundlich: Der neue Twingo kommt mit zwei Dreizylinder-Benzinmotoren auf den Markt, die zu den sparsamsten und emissionsärmsten Triebwerken ihrer Klasse gehören. Kennzeichen sind die niedrige Bauhöhe sowie der Alu-Motorblock mit 49 Grad Neigung. Dank dieser kompakten Bauweise beanspruchen die Triebwerke nur wenig Raum im Heck. Im Twingo SCe 70 eco2 und ENERGY SCe 70 eco2 kommt ein neu entwickelter 1,0-Liter-Saugmotor mit 52 kW/71 PS zum Einsatz. Er ermöglicht Verbrauchswerte von 4,5 bzw. 4,2 Liter Superbenzin pro 100 Kilometer (105 bzw. 95 g CO2/km). Topmotorisierung ist das 0,9-Liter-Turbo–Aggregat ENERGY TCe 90 eco2 mit 66 kW/90 PS. Das hochmoderne Aggregat benötigt im kombinierten Verbrauch 4,3 Liter Superbenzin pro 100 Kilometer (99 g CO2/km).

Renault Twingo: Das kleine Raumwunder

Mit dem neuen Renault Twingo sind sogar Einkäufe im Möbelhaus möglich: Denn mit einer maximalen Ladelänge von 2,20 Metern schluckt der Twingo selbst das berühmte Billy-Regal. Weiterer Vorteil: Bei umgeklappter Rücksitzbank entsteht eine komplett ebene Ladefläche. Und dank des maximalen Kofferraumvolumens von 980 Litern (bei umgeklappter Rücksitzbank) geht auch der Wochenendeinkauf für die ganze Familie ganz locker von der Hand. Doch das ist noch nicht alles: Denn das innovative, je nach persönlichem Bedarf spezifizierbare Ablagesystem Flexicase sorgt für bis zu 52 Liter zusätzliches Ablagevolumen für die kleinen und großen Dinge des Alltags. Die Passagiere im Fond profitieren ebenfalls vom reichhaltigen Platzangebot. Die Kniefreiheit hinten beträgt 13,6 Zentimeter – das ist Klassenbestwert. Und dank der großzügigen Kopffreiheit finden auf der Rückbank auch Großgewachsene bequem Platz. Für Wohlfühlathmosphäre sorgen zudem die bequemen Sitze, attraktive Farben und der helle, lichtdurchflutete Innenraum. Der Renault Twingo – Fahrspaß in einer neuen Form. (ysc

Download

pdf der Sonderseite Interessantes aus den Kfz-Betrieben

Viele Neu- und Gebrauchtfahrzeuge von Renault oder Dacia stehen beim Autohaus Griesel zum sofortigen Kauf ohne Lieferzeit zur Verfügung. Informationen dazu unter T 0 56 61 / 22 71 oder im Internet unter www.autohaus-griesel.de (ysc)

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.