Melsunger Restaurant organisiert Kammermusik an ungewöhnlichem Ort – Eintritt frei

Schumann und Chopin am Fluss

Musikalische Könner aus Asien: Vorn Pianistin Yiqi Wang, hinten von links Fan Yang (Cello) und Sohee Lim (Violine). Fotos:  nh

Melsungen. Einen kammermusikalisch-kulinarischen Abend mit jungen Talenten aus China, Korea und Chile kann man am Donnerstag, 24. Juni, im Melsunger China-Restaurant „Haus am Fluss“ erleben. Die Besucher erwartet ab 19 Uhr ein Programm mit Werken von Schumann, Bach und Chopin. Vor und nach dem Konzert sowie in der Pause bietet das Restaurantteam Getränke und kleine fernöstliche Speisen an. Vom Verzehr abgesehen ist der Eintritt frei.

Für dieses erstmalige Kulturangebot mit Panoramablick auf die Fulda hat Inhaberin Hui-Zhen Jin ihre guten Kontakte zur Musikakademie und dem Staatsorchester in Kassel genutzt. Ihr Sohn Marvin Jin Ku (16) ist selbst Jungstudent an der Kasseler Akademie. Mit einer Chopin-Etude wurde der junge Melsunger Pianist vor kurzem Preisträger beim Jugendmusikwettbewerb in Borken.

Seine musikalische Mentorin, die Pianistin und mehrfache Wettbewerbssiegerin Yiqi Wang, wird den Abend mit Johann Sebastian Bachs Partita Nr. 2 in C-Moll eröffnen. Es folgt dann der Liederzyklus „Frauenliebe und -leben“ von Robert Schumann nach Gedichten von Adalbert von Chamisso. Dabei begleitet Yiqi Wang die aus Chile stammende Sopranistin Catherina Cartes, die ihre Gesangsausbildung an der Musikakademie Kassel erhalten hat.

Mit dem Trio opus 8 von Frédéric Chopin erklingt nach Schumann ein weiteres Werk eines Komponisten, dessen 200. Geburtstag in diesem Jahr begangen wird und dessen Musikschaffen von Bach beeinflusst wurde. Neben Yiqi Wang am Klavier präsentieren sich dabei die koreanische Violinistin Sohee Lim sowie die aus China stammende Cellistin Fan Yang. Der Studienort Kassel prägt auch die musikalische Vita dieser beiden Künstlerinnen.

Initiatorin Hui-Zhen Jin möchte mit der Veranstaltung in ungewöhnlichem Rahmen einen Abend des musikalischen wie kulinarischen Genusses bieten und lädt schon jetzt zu einer Fortsetzung ein: Am Samstag, 26. Juni, soll ab 15 Uhr im Haus am Fluss ein Klassenvorspiel mit Schülern ihrer musikalisch hoch begabten Freundin Yiqi Wang stattfinden. (asz) Kontakt: Haus am Fluss, Brückenstraße 21 in Melsungen, Tel. 0 56 61 / 5 25 23

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.