Land und Bund erstatten Kosten

Schwalm-Eder-Kreis zahlt 280.000 Euro monatlich für Flüchtlingsunterkünfte

Schwalm-Eder. 641 Menschen leben laut Landkreis in 15 Gemeinschaftsunterkünften des Schwalm-Eder-Kreises.

Für den Landkreis fallen insgesamt monatliche Unterbringungs- und Betreuungskosten von etwa 280 000 Euro an (Stand Ende März). Die Summe setzt sich zusammen aus Miete, Nebenkosten und dem Betrag für die Betreiber der Unterkünfte.

Von den 641 Menschen erhalten 264 Personen Leistungen nach dem SGB II. Diese müssten eigentlich in einer eigenen Wohnung wohnen. Das Jobcenter zahlt für sie einen Betrag an den Landkreis. Für die verbleibenden 377 Personen erhält der Landkreis monatlich vom Land Hessen jeweils 865 Euro nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. Das macht 326 000 Euro. Hinzu kommen die Erstattungen für die Flüchtlinge nach SGB II: In Summe sind das maximal 111 000: Die Kapazität in den 15 Gemeinschaftsunterkünften beträgt 1109 Plätze. Die Belegungsquote liegt im Schnitt bei 70 Prozent.

In Kassel hat ein Vertrag für eine Flüchtlingsunterkunft für Aufsehen gesorgt. Die Stadt muss über die Vertragslaufzeit bis 2024 fast acht Millionen Euro zuschießen, obwohl in dem Neubau keine Flüchtlinge untergebracht sind. Ein solches Szenario droht im Landkreis nach HNA-Recherchen nicht. Die Mietverträge laufen längstens bis zum Jahr 2021.

Die Gemeinschaftsunterkünfte mit den höchsten Kosten

Schwalmstadt-Treysa, altes Arbeitsamt

Kapazität: 92

Belegung: 59, davon 35 SGB II

Quote (Jahresdurchschnitt 2017): 73 Prozent

Miete: 6534 Euro monatlich

Nebenkosten: 16 423, Euro

Laufzeit: Februar 2021

Schwarzenborn und Hülsa

Kapazität: 206

Belegung: 118, davon 53 SGB II

Quote: nicht angegeben

Miete mit Nebenkosten: 46 041 Euro monatlich

Laufzeit: März 2019

Melsungen, ehemalige Jugendherberge

Kapazität: 59 

Belegung: 33, davon 11 SGB II 

Belegungsquote: 88 Prozent 

Miete: 8523 Euro 

Nebenkosten: 5230 Euro 

Laufzeit: Januar 2021 

Homberg, Bahnhofstraße

Kapazität: 50 

Belegung: 31, davon 7 SGB II 

Quote: 78 Prozent 

Miete: 4100 Euro 

Nebenkosten: 2777 Euro 

Laufzeit: April 2021 

Schwalmstadt-Treysa, ehemalige Kaserne

Kapazität: 120 

Belegung: 71, davon 16 SGB II 

Quote: 77 Prozent 

Miete: keine reale Mietzahlung, an Betreiber untervermietet 

Nebenkosten und Betreiberkosten: 16 707 Euro 

Laufzeit: jederzeit kündbar 

Schwalmstadt-Treysa, altes Arbeitsamt

Kapazität: 92 

Belegung: 59, davon 35 SGB II 

Quote: 73 Prozent 

Miete: 6534 Euro 

Nebenkosten: 16 423 Euro 

Laufzeit: Februar 2021 

Schwarzenborn und Hülsa

Kapazität: 206 

Belegung: 118, davon 53 SGB II 

Quote: nicht angegeben Miete inklusive 

Nebenkosten: 46 041 Euro 

Laufzeit: März 2019 

Neukirchen

Kapazität: 30 

Belegung: 15 

Quote: 43 Prozent 

Miete: 2640 Euro 

Nebenkosten: 1911 Euro 

Laufzeit: August 2019 

Borken

Kapazität: 40 

Belegung: 20, davon 1 SGB II 

Quote: 60 Prozent Miete inklusive 

Nebenkosten: 10 875 Euro 

Laufzeit: Juli 2020 

Niedenstein, ehemaliges Märchenhotel

Kapazität: 80 

Belegung: 29, davon 21 SGB II 

Quote: 63 Prozent 

Miete: nicht angegeben 

Laufzeit: nicht angegeben 

Niedenstein, ehemaliges evangelische Freizeitheim

Kapazität: 75 

Belegung: 52, davon 28 SGB II 

Quote: 77 Prozent 

Miete: 9292 Euro 

Nebenkosten: 3000 Euro 

Laufzeit: März 2021 

Gilserberg, ehemaliges Bio-Hotel

Kapazität: 76 

Belegung: 36, davon 23 SGB II 

Quote: 82 Prozent 

Miete: 6521 Euro 

Nebenkosten: 4674 Euro 

Laufzeit: Februar 2020 

Guxhagen, altes Raiffeisengebäude

Kapazität: 50 

Belegung: 32, davon 6 SGB II 

Quote: 68 Prozent 

Miete: 3768 Euro 

Nebenkosten: 3888 Euro 

Laufzeit: April 2021 

Gudensberg, ehemalige Waffelfabrik

Kapazität: 66 

Belegung: 42, davon 24 SGB II 

Quote: 56 Prozent 

Miete: 3312 Euro 

Nebenkosten: 3045 Euro 

Laufzeit: Dezember 2020 

Oberaula, ehemaliges Hotel „Zur Aue“

Kapazität: 45 

Belegung: 32, davon 13 SGB II 

Quote: 73 Prozent 

Miete: 6996 Euro 

Nebenkosten: 3000 Euro 

Laufzeit: Mai 2021 

Homberg, Friedrich-Kramer-Straße

Kapazität: 120 

Belegung: 71, davon 26 SGB II 

Quote: 85 Prozent 

Miete: nicht angegeben 

Nebenkosten: 4401 Euro 

Laufzeit: kein Vertrag

Rubriklistenbild: © Claudia Feser

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.