19-mal die Eins vorm Komma

Abschlussfeier der Burgsitzschule Spangenberg mit 89 Absolventen 

+
Diese Schüler glänzten mit besonders guten Noten: von links Kirsten Meyer-Stahl (Elternbeiratsvorsitzende), Alina Kikenberg, Sophie Künzl, Alina Stegemann, Hannah Horchler, Nele Appell, Bettina Heiwig, Julian Deist, Paula Kispert, Jonas Elting, Furkan Kara, Lisa Musin, Henning Sostmann, Ella Arend-Lischka, Sophia Schenk, Luisa Steffen, Johanne Groh, Amelie Fischer, Julian Mell, Lisa Marie Enns, Sieglinde Strieder (Schulleiterin).  

Spangenberg. 86 Schüler wurden jetzt an der Spangenberger Burgsitzschule verabschiedet. Einige wurden für ihre sehr guten schulischen Leistungen besonders geehrt: 

19 Schüler hatten einen Notendurchschnitt besser als 2,0, heißt es in einer Mitteilung der Schule.Die Jungen und Mädchen aus vier Klassen hatten die Abschlussfeier gestaltet: Die Klassen Gy10 und R10a zeigten selbst gedrehte Videos, die Klasse R10b sangen selbst gedichtete Texte, und stellvertretend für die Klasse H9 richtete Jessica Grineva einige Worte an die Gäste.

Für die musikalische Umrahmung der Schulentlassungsfeier sorgte die Schulband unter der Leitung von Stefan Metz. Sie spielte die Stücke „Demasiado Corazon“ und „Kung Fu Fighting“. Außerdem trat der Schulchor mit knapp 70 Sängern unter Leitung von Michael Maiwald und Gerrit Momberg auf und präsentierte die Lieder „Perfect“ von Ed Sheeran und „All of me“ von John Legend. Schulband und Schulchor ernteten für ihren gemeinsamen Beitrag „Can´t help falling in love“ viel Applaus.

Ein weiterer musikalischer Höhepunkt war das von den beiden Abgängerinnen Anne Kieburg und Alina Kikenberg gesungene Stück „For Good“ aus dem Musical „Wicked“, was viel Beifall erhielt.

Darüber hinaus sangen einige Abgänger und Lehrer gemeinsam einen fünfstimmigen Chorsatz des Liedes „Auf uns“ von Andreas Bourani.

Digitale Revolution

Schulsprecher Nils Nickel ließ seine Zeit an der Burgsitzschule Revue passieren. Schulleiterin Sieglinde Strieder ging in ihrer Rede auf die digitale Revolution in der Arbeitswelt ein. Sie ermutigte die Schüler, diesen Wandel mitzugestalten.

Neben den Schülern nahm auch die Elternbeiratsvorsitzende Kirsten Meyer-Stahl Abschied: Sie beendete ihre Tätigkeit nach vielen Jahren. Zum Abschluss luden die Vorabgangsklassen alle Gäste zu Gegrilltem und kühlen Getränken ein. 

Die besten Schüler

Notendurchschnitt 1,9: Amelie Dorothea Fischer (R10b), Sophia Schenk (Gy10), Alina Stegemann (Gy10) 

Notendurchschnitt 1,8: Lisa Marie Enns (Gy10), Julian Deist (R10a), Johanne Groh (Gy10), Furkan Kara (Gy10), Henning Sostmann (Gy10), 

Notendurchschnitt 1,7: Ella Arend-Lischka (R10b), Paula Kispert (R10a), Julian Mell (Gy10), Luisa Steffen (Gy10) 

Notendurchschnitt 1,6: Jonas Elting (Gy10), Hannah Horchler (Gy10) 

Notendurchschnitt 1,5: Nele Appell (Gy10), Bettina Heiwig (R10a) 

Notendurchschnitt 1,4: Lisa Musin (R10b) 

Notendurchschnitt 1,2: Alina Kikenberg (Gy10) 

Notendurchschnitt 1,1: Sophie Künzl (Gy10)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.