Polizei sucht VW-Passat

Diebesbande bedrohte Mitarbeiter nach Diebstahl von Süßigkeiten

Spangenberg. Zwei Diebinnen haben am Samstagvormittag Lebensmittel in einem Discounter an der Melsunger Straße in Spangenberg gestohlen. Wie die Polizei mitteilt, sind die Täterinnen dann mit zwei Autos geflüchtet.

Zwei Frauen hatten gegen 10.50 Uhr gemeinsam mit einem Kind die Verkaufsräume des Marktes betreten. Die Frauen verstauten Süßigkeiten und Knabbergebäck in Tragetaschen, teilt die Polizei mit. Zwei Mitarbeiterinnen beobachteten, dass sich die Frauen mit dem Diebesgut entfernen wollten und nahmen dann die Verfolgung auf. Die Frauen liefen mit dem Kind auf den Parkplatz, wo zwei Männer in Autos warteten. Die Frauen luden das Diebesgut in die Kofferräume der Autos und stiegen je auf der Beifahrerseite ein.

Eine Mitarbeiterin stellte sich einem der Autos in den Weg, um die Flucht zu verhindern. Daraufhin ließen beide Fahrer die Motoren der Autos aufheulen und fuhren in Richtung der Mitarbeiterinnen, stoppten die Wagen aber kurz vor einer Berührung und ließen erneut die Motoren aufheulen. Die Mitarbeiterinnen machten schließlich den Weg frei und die Autos fuhren davon. Bei den Wagen handelte es sich um einen schwarzen und einen gold-grauen VW Passat mit den Kennzeichen P1962BX und P4272KX oder KB. 

Hinweise: Polizei Melsungen, Tel. 0 56 61/70 89 0

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.