Holzstämme stehen lichterloh in Flammen: Feuerwehr rückt zu drei Bränden bei Spangenberg aus

Bei Vockerode-Dinkelberg brennen Holzstämme.
+
Bei Vockerode-Dinkelberg brennen Holzstämme.

Mehr als 60 Feuerwehrleute kämpften am Sonntag im Wald bei Vockerode-Dinkelberg gegen die Flammen. Dort standen Holzstapel in Brand. Zuvor hatte es bereits an zwei weiteren Stellen in der Umgebung gebrannt. Auch dort standen Holzstapel in Flammen.

Spangenberg - Zu gleich drei Waldbränden rückten die Feuerwehren aus Spangenberg am Sonntag aus. Kurz nach 17 Uhr brannten Holzstämme oberhalb vom Gut Halbersdorf. Kurze Zeit später ging der nächste Alarm ein: Auch bei Schnellrode brannten Holzstämme im Wald. Bis 22 Uhr beschäftigte die Feuerwehr ein dritter Brand oberhalb von Vockerode-Dinkelberg. Denn auch dort brannten Holzstämme lichterloh.

Mindestens 60 Feuerwehrleute kämpften mithilfe von Landwirten, die Güllefässer mit Wasser zur Einsatzstelle bringen, gegen die Flammen. Das DRK Melsungen versorgte die Einsatzkräfte mit Getränken.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.