Viele Regale sind schon voll

Neue Lidl-Filiale in Spangenberg eröffnet am Donnerstag

+
Letzte Arbeiten: Mitarbeiterin Michaela Wilkens war am Dienstag noch dabei, die Regale am neuen Lidl-Standort an der Jahnstraße mit Ware zu bestücken.

Die Vorbereitungen in der neuen Lidl-Filiale in Spangenberg laufen auf Hochtouren. Am morgigen Donnerstag, 9. Mai, eröffnet der Discounter.

Letzte Handwerksarbeiten werden erledigt, Regale eingeräumt und Preisschilder angebracht. Am morgigen Donnerstag, 9. Mai, 7 Uhr, eröffnet der Discounter am neuen Standort an der Jahnstraße. Auf 1500 Quadratmetern ist ein freundlicher und großzügiger Verkaufsraum mit Lager, Kühlung und Aufenthaltsräumen entstanden. 72 Parkplätze stehen den Kunden zur Verfügung. Zur Höhe der Investitionen macht das Unternehmen keine Angaben, sagt Niklas Füllgrabe, Immobilienmanager bei Lidl.

Konzept

In Spangenberg setzt Lidl auch auf Regionalität. „Wir sind zwar ein Discounter, aber wollen auch mit regionalen Anbietern zusammenarbeiten“, sagt Füllgrabe. Deshalb wird die ortsansässige Bäckerei Mohr auf einem Verkaufswagen im Markt Backwaren anbieten – obwohl Lidl selbst Brot und Brötchen im Sortiment hat.

Die Rohlinge werden in einem eigenen Kühlhaus aufbewahrt und können in drei Öfen aufgebacken werden. Obst und Gemüse wird täglich frisch angeliefert. Was nicht mehr verkauft werden kann, geht an die Tafel. 75 Prozent der Produkte sind Eigenmarken. Zum Sortiment gehören auch Bioartikel und solche aus fairem Handel. Verstärkt setze man im Kühlregal auf Convenience-Produkte wie fertige Salate und Sandwiches.

Technik

Viel neue Technik steckt in dem Gebäude – angefangen bei der Pfandrückgabeanlage, die laut Füllgrabe mehr Kapazität hat als die am alten Standort, bis hin zu moderner Heiztechnik und Beleuchtung.

Die Filiale in Spangenberg kommt laut Lidl ohne fossile Brennstoffe aus und generiert damit rund 30 Prozent weniger Co2-Ausstoß im Vergleich zu einem herkömmlichen Lebensmittelmarkt. Denn die Abwärme der Kühlmöbel wird in Heizenergie umgewandelt. Der gesamte Markt wird laut Niklas Füllgrabe zudem mit stromsparenden LED-Lampen beleuchtet.

Eine Fotovoltaikanlage auf dem Dach versorgt eine E-Ladesäule auf dem Parkplatz, die die Kunden während der Öffnungszeiten ( Montag bis Freitag 7 bis 20 Uhr) kostenlos nutzen können.

Eröffnungsaktion

Bürgermeister Peter Tigges wird am Donnerstag, 9. Mai, zwischen 11 und 12 Uhr bei Lidl an der Kasse sitzen. Die Einnahmen dieser besonderen Aktion kommen der städtischen Kita Alter Bahnhof und der evangelischen Kita Am Schloßberg zu Gute. Dazu gibt es zahlreiche weitere Aktionen für die Kunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.