1. Startseite
  2. Lokales
  3. Melsungen
  4. Spangenberg

35-jähriger Spangenberger stirbt bei Unfall: Reanimation erfolglos

Erstellt:

Von: Damai Dewert

Kommentare

Leider endete der Unfall tödlich.
35-jähriger Spangenberger stirbt bei Unfall. © Patrick Pleul/dpa

Ein 35-jähriger aus Spangenberg ist am Mittwoch bei einem Unfall ums Leben gekommen. Der Mann stieß mit seinem Motorrad frontal mit einem Auto zusammen.

Spangenberg – Laut Polizei kam es am Mittwoch gegen 15.40 Uhr in Spangenberg im Einmündungsbereich der Bundesstraße 487 zur Bergheimer Straße zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 35-jähriger Spangenberger fuhr mit seinem Motorrad die Bundesstraße in Richtung Melsungen. Im Einmündungsbereich soll der Motorradfahrer ein anderes Fahrzeug überholt haben.

Dabei stieß das Motorrad frontal mit dem Auto eines 42-jährigen Felsbergers zusammen. Der 35-jährige Motorradfahrer starb trotz Reanimationsmaßnahmen noch an der Unfallstelle. Der 42-jährige Pkw-Fahrer wurde nach Erstversorgung vor Ort zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße war bis in die späten Nachmittagsstunden voll gesperrt. (Damai Dewert)

Nicht weit von Spangenberg entfernt ist erst vor kurzem eine Motorradfahrerin verunglückt.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion