1. Startseite
  2. Lokales
  3. Melsungen
  4. Spangenberg

Autos kollidieren – Mann wird bei Unfall verletzt

Erstellt:

Von: Helmut Wenderoth

Kommentare

Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle
In Spangenberg im Schwalm-Eder-Kreis kollidieren zwei Autos auf einer Kreuzung. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

In Spangenberg (Schwalm-Eder-Kreis) wird ein Mann bei einem Unfall verletzt.

Spangenberg - Der Autofahrer wurde am Samstagmittag (19.02.2022) bei einem Unfall verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 10.000 Euro. 

Wie die Polizei meldet, ereignete sich der Unfall um am Samstag um 13.50 Uhr am Landefelder Kreuz. Ursache ist nach Angaben der Beamten das Missachten der geltenden Vorfahrtsregeln. Ein 36-jähriger Mann aus Spangenberg war mit seinem BMW von Spangenberg her kommend in Richtung Pfieffe unterwegs. Gleichzeitig näherte sich der 36-jährige Fahrer, der in Großalmerode (Werra-Meißner-Kreis) wohnt, mit seinem Mercedes aus Richtung Landefeld und wollte auf die Landesstraße 3227 einbiegen. Dabei übersah er den Spangenberger. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. 

Der Unfallverursacher aus dem Werra-Meißner-Kreis wurde bei dem Zusammenstoß verletzt. Er wurde zur Abklärung der erlittenen Verletzungen im Rettungswagen in das Krankenhaus nach Rotenburg/Fulda gebracht. Der Fahrer aus Spangenberg blieb unverletzt. Beide Fahrer waren allein in ihren Autos unterwegs. BMW und Mercedes wurden bei dem Unfall total beschädigt und mussten von Abschleppunternehmen von der Unfallstelle abtransportiert werden. (zot)  

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion