Unfall: Keine Verletzten dank Blitzreaktion

Ostheim. Weil er schnell reagierte, konnte ein Lastwagenfahrer bei einem Unfall in Ostheim Schlimmeres verhindern. So teilte es ein Sprecher der Polizei mit.

Ein 42-Jähriger aus Felsberg befuhr mit einer Zugmaschine samt Sattelauflieger am Freitag gegen 14.20 Uhr die Sipperhäuser Straße in Ostheim. Hinter ihm war ein Motorrad, das von einem 21-Jährigen aus Homberg gelenkt wurde.

In Höhe der Wiesenstraße wollte der Lastwagenfahrer nach links abbiegen, verringerte die Geschwindigkeit, setzte den Blinker und startete den Abbiegevorgang. Wie die Polizei mitteilte, bemerkte der Felsberger im letzten Moment, dass der Motorradfahrer zum Überholen angesetzt hatte und zog den Lastwagen nach rechts, um einen Zusammenstoß zu vermeiden.

Dennoch stießen beide Fahrzeuge zusammen. Es wurde aber niemand verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 1000 Euro. (ciß)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.