Ausbildungsstart noch bis Oktober möglich

192 Lehrstellen im Landkreis Northeim noch unbesetzt

ARCHIV - Im Berufsbildungswerk Leipzig (BBW) arbeitet im Bereich Bautechnik der Azubi Denis Reichel an einer Wand mit Fliesen am 22.03.2012. Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa (zu dpa "Warum Fliesenlegermeister um ihre Zukunft bangen" vom 20.04.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit
+
Fliesenleger bei der Arbeit.

Aktuell sind im Landkreis Northeim noch 192 Lehrstellen unbesetzt, obwohl das Ausbildungsjahr schon begonnen hat.

Landkreis Northeim - Das entspricht 24 Prozent der seit Oktober gemeldeten 803 Ausbildungsstellen. Die Betriebe haben für dieses Jahr laut Arbeitsagentur 29 Stellen mehr gemeldet als im Jahr zuvor.

Aufgrund dieser Zahlen weisen die Arbeitsagentur, das Handwerk und die Industrie- und Handelskammer (IHK) darauf hin, dass ein Ausbildungsbeginn noch bis in den Oktober hinein möglich sei, sodass suchende Jugendliche die Chance hätten, doch noch einen Ausbildungsvertrag abschließen zu können.

Denn im Gegenzug gibt es laut Arbeitsagentur-Pressesprecherin Christine Gudd im Kreis Northeim noch 120 unversorgte Ausbildungsplatzbewerber. Das sind zwar 77 weniger als Anfang September vorigen Jahres, aber mit 16,5 Prozent immer noch ein beachtlicher Anteil. Insgesamt hatten sich für dieses Jahr 720 junge Menschen (+ 49) um einen Ausbildungsplatz bemüht.

Klaudia Silbermann

„Viele Jugendliche warten noch auf die Chance, eine Ausbildung in diesem Jahr zu beginnen. Jetzt gilt es, jedem ein Angebot zu unterbreiten. Dort, wo dies möglich ist, weil ein klarer, realistischer Berufswunsch besteht, müssen wir alle Möglichkeiten nutzen, diese Ausbildung noch 2021 zu beginnen“, sagt die Chefin der Göttinger Arbeitsagentur, Klaudia Silbermann. Und Stefan Pietsch, Sprecher der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen ergänzt: „Das Handwerk bietet in fast allen Kommunen im Raum Südniedersachsen in rund 130 Ausbildungsberufen sichere Arbeitsplätze und Karrierechancen. Auch in diesem Jahr ist ein Ausbildungsbeginn nach dem 1. August kein Problem.“

Zum Ausbildungsstart zeichne sich auf dem regionalen Ausbildungsmarkt in den IHK-Ausbildungsberufen im Göttingen/Northeim mit einem deutlichen Plus von 12,5 Prozent im Angebot eine Erholung ab, meint Nadia Mohseni von der IHK-Geschäftsstelle Göttingen. Es gebe weiter noch viele freie Ausbildungsstellen. Jugendliche und Eltern sollten auch direkt auf Betriebe zugehen und das Gespräch suchen.

Hier gibt es Infos zu freien Ausbildungsplätzen

Um sich über offene Ausbildungsstellen zu informieren, gibt es viele Möglichkeiten. Bei der Arbeitsagentur in Northeim ist Andrea Duwe unter 05551 / 98 03 17 1 Ansprechpartnerin. Die Industrie- und Handelskammer hat im Internet unter ihk-lehrstellenboerse.de Ausbildungsangebote für Südniedersachsen gelistet. Das Handwerk bietet das Lehrstellenradar im Internet unter lehrstellen-radar.de an, in dem allein für den Kreis Northeim aktuell 20 freie Lehrstellen stehen.

Freie Lehrstellen im Landkreis: eine Auswahl

Hier eine Auswahl von noch freien Lehrstellen im Landkreis Northeim, die die Arbeitsagentur übermittelt hat (alle Stellen sind geschlechtsneutral m/w/d ausgeschrieben):

Fachlagerist/in Hauptschulabschluss (HS), Einbeck;

Kaufmann/frau für Büromanagement (2 Stellen) Mittlere Reife (MR), Nörten-Hardenberg und Moringen;

Kaufmann/frau- Versicherungen und Finanzen (MR), Nörten-Hardenberg;

Zahnmedizinischer Fachangestellte/r, (HS), Uslar;

Zahntechniker/in, (2 Stellen, MR), Northeim und Moringen;

Anlagenmechaniker/in – Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (HS), Uslar;

Konditor/in (HS), Northeim

Tischler/in (2 Stellen, HS), Hardegsen und Nörten-Hardenberg;

Kaufmann/frau – E-Commerce (MR), Northeim;

Fachkraft Lagerlogistik (erw. HS), Northeim;

Anlagenmechaniker/in Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (HS), Moringen;

Fachmann/frau Systemgastronomie (HS), Northeim;

Fachverkäufer/in Lebensmittelhandwerk (Fleischerei, HS), Northeim;

Fleischer/in (HS), Northeim;

Koch/Köchin (HS), Uslar;

Pharmazeutisch-kaufmännischer Angestellte/r (MR), Northeim;

Metallbauer/in Konstruktionstechnik (3 Stellen, HS), Katlenburg, Einbeck, Nörten;

Präzisionswerkzeugmechaniker/in Schneidwerkzeuge (HS), Northeim;

Zerspanungsmechaniker/in Dreh- und Frästechnik (HS, Moringen;

Anlagenmechaniker/in (MR), Einbeck;

Fahrzeuglackierer/in (HS), Einbeck

Kaufmann/frau Gesundheitswesen (MR), Northeim;

Mechatroniker/in Kältetechnik (MR), Northeim;

Kaufmann/frau Einzelhandel (MR), Northeim

Kaufmann/frau Großhandel (MR), Northeim;

Dachdecker/in (mit oder ohne BFS-Bautechnik, HS), Moringen;

Elektroniker/in Maschinen und Antriebstechnik (HS), Northeim

Technische/r Konfektionär/in (MR), Uslar.

Kontakt zu den Stellen: Tel. 05551 / 98 03 17 1. (Axel Gödecke)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.