1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim

Via Niedersachsen sperrt die A7 zwischen Northeim Nord und Seesen

Erstellt:

Von: Olaf Weiss

Kommentare

Sperrzäune und ein Schild stehen auf einer Straße.
Die A7 wird zwischen Northeim Nord und Seesen von Freitag (01.04.2022), 22 Uhr, bis Montag (04.04.2022), 5 Uhr, voll gesperrt. (Symbolbild) © Jan Woitas/dpa

Die A7 wird von Freitag (01.04.2022) bis Montag (04.04.2022) zwischen Northeim Nord und Seesen voll gesperrt. Als Umleitung dienen die B3 und B86.

Northeim – Die A7 wird zwischen Northeim Nord und Seesen voll gesperrt. Wie Autobahnbetreiber Via Niedersachsen mitteilte, soll der Streckenabschnitt von Freitag (01.04.2022), 22 Uhr, bis Montag (04.04.2022), 5 Uhr, nicht befahrbar sein. Grund sind die Vorbereitungen für die Umlegung des Verkehrs von der alten auf die nun fertiggestellte neue Fahrbahn der Autobahn 7.

Als Umleitungsstrecken zwischen den Anschlussstellen Northeim-Nord und Seesen sind für beide Richtungen die B3 und B64 ausgewiesen. Die Bundesstraßen führen von Northeim Nord über Einbeck und Bad Gandersheim nach Seesen. (ows)

A7 zwischen Northeim Nord und Seesen am Wochenende voll gesperrt

Auf der A7 im Kreis Northeim laufen seit Ende März 2022 Ausbauarbeiten, weshalb die Autobahn nachts voll gesperrt war.

Auch interessant

Kommentare