Alpenländische Weihnacht

+
Grand Prix-Siegerinnen: Sigrid und Marina werden ihr musikalisches Können zum Besten geben.

Am Samstag, 29. November lädt der SC Schoningen alle Interessierten zu seinem großen Weihnachtskonzert ein.

Zur „Alpenländischen Weihnacht“ kommen Gastmusiker wie die GrandPrix-Siegerinnen Sigrid & Marina, „Da Zillertaler und die Geigerin“ und aus dem Landkreis Northeim sind die Bevertaler Alphornbläser mit dabei.

Karten gibt es im Vorverkauf täglich ab 16 Uhr für 29,50 Euro in der Schoninger Turnhalle unter Telefon: 0 55 71 / 21 19 und in der Uslarer Buchhandlung Henze unter Telefon: 0 55 71 / 28 06.

Download

pdf der Sonderseite Wir in Südniedersachsen

Das Weihnachtskonzert des Vereins mit den heimischen und österreichischen Musikern beweist, dass Musik keine Grenzen kennt. (ysl)

Mehr Informationen und den Bestuhlungsplan findet man im Internet unter: www.sc-schoningen.de

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.