1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim

Konzert mit Alvaro Soler auf der Northeimer Waldbühne am 30. Juni 2023 angekündigt

Erstellt:

Von: Rosemarie Gerhardy

Kommentare

Weltstart Alvaro Soler wird am 30. Juni ein Konzert auf der Northeimer Waldbühne geben.
Weltstart Alvaro Soler wird am 30. Juni ein Konzert auf der Northeimer Waldbühne geben. © Martin_Garcor/nh

Musikfreunde dürfen sich auch im kommenden Jahr auf ein großes Konzert mit einem Weltstar auf der Waldbühne freuen.

Northeim – Die großen Konzerte auf der Northeimer Waldbühne von Johannes Oerding und Rea Garvey im Sommer hallen noch bei vielen Besuchern nach. Jetzt kündigt die Agentur Living Concerts aus Hannover ein weiteres musikalisches Highlight auf der wieder zum Leben erwachten Waldbühne für 2023 an: Am 30. Juni wird Alvaro Soler ein Konzert auf der Waldbühne geben. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass bereits um 17 Uhr.

Alvaro Soler ist ein international gefeierter Star. Er legte mit seiner Single „El mismo sol“ den Grundstein seiner Karriere. Mit seinen drei Studioalben „Eterno Agosto“, „Mar de colores“ und „Magia“ sowie reihenweise Hitsingles wie „Sofia“, „La Cintura“ und „Magia“ meldet er insgesamt mehr als fünf Milliarden Streams und wurde weltweit mit über 150 Gold- und Platin-Awards gefeiert, heißt es in der Pressemitteilung.

Alvaro Soler ist ein Weltstar mit Gold- und Platin-Alben rund um den Globus, seine Musik sprüht vor Lebensfreude, seine Hits bewegen sich zwischen bittersüßen Liebesliedern und bestens gelauntem Pop mit Dance- und Flamenco-Einflüssen, teilen die Veranstalter mit.

Geboren wurde Soler in Barcelona, aufgewachsen ist er in Japan. Heute lebt der Popmusiker zwischen Berlin und Barcelona, spricht fünf Sprachen und ist laut Ankündigung in der Welt zu Hause.

Schon früh lernte Alvaro Soler, wie Musik Menschen und Kulturen verbindet, Grenzen überwinden lässt. Spätestens seit der Sendung „Sing meinen Song“ ist seine deutsche Fangemeinde riesig. 2023 ist er zudem zum dritten Mal in Folge als Coach bei „The Voice Kids“ zu sehen.

Karten zum Konzert auf der Waldbühne in Northeim gibt es zu 48 Euro zuzüglich aller Gebühren an allen Vorverkaufsstellen und unter livinconcerts.de. (rom)

Auch interessant

Kommentare