Ansitz beschädigt: Jägerin entgeht knapp gefährlichem Sturz

Bad Gandersheim. Diese Tat hätte schlimme Folgen haben können: Unbekannte haben bei Bad Gandersheim einen Hochsitz beschädigt.

Nur mit Glück konnte sich eine 53-jährige Jägerin vor einem Sturz aus drei Metern Höhe bewahren.

Wie die Polizei mitteilt, wollte die Frau aus Bad Gandersheim am Samstag, 31. januar, im Waldgebiet der Clus auf Jagd gehen. Für einen besseren Überblick stieg sie auf einen Hochsitz und nahm auf der Sitzfläche der sogenannten Ansitzleiter Platz. Dabei bemerkte sie, dass der Hochsitz ins Schwanken geriet.

Instinktiv klammerte sich die Frau an einem Baum fest und kletterte langsam aus drei Metern Höhe wieder hinunter. Dabei blieb sie zwar unverletzt, der Schreck saß dennoch tief. Auf der Suche nach der Ursache bemerkte die Jägerin, dass Unbekannte die Drähte, mit denen die Ansitzleiter am Baum befestigt war, zerschnitten hatten.

Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können oder verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Gandersheim, Tel. 0 53 82/91 92 00, zu melden. (jus)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.