1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Bad Gandersheim

Ein Date mit Römern und Germanen

Erstellt:

Von: Rosemarie Gerhardy

Kommentare

Römische Legionäre zu Pferd werden an den Römer-Germanentagen am Harzhorn zu sehen sein.
Römische Legionäre zu Pferd werden an den Römer-Germanentagen am Harzhorn zu sehen sein. © Marin Franke/nh

An gleich zwei Tagen finden in diesem Jahr die Römer-Germanentage am Harzhorn statt. Das teilt der ausrichtende Förderverein Römerschlacht am Harzhorn mit. Das Programm startet am Samstag, 14. Mai, um 12 Uhr, und endet am ersten Tag um 17 Uhr. Am zweiten Tag, Sonntag, 15. Mai, geht es um 10 Uhr los, dann endet das Familienfest um 16 Uhr.

Bad Gandersheim – Im Fokus stehen in diesem Jahr die jugendlichen Gäste, für die Mitmachaktionen und „Geschichte zum Anfassen“ auf dem Programm stehen, heißt es.

So werden die Gäste am Harzhorn wieder viele Darsteller, die als Römer und Germanen inklusive Equipment ausgestattet sind, treffen. „In diesem Jahr erwarten wir berittene Römer, außerdem werden Zelte aufgebaut, in denen es viele Informationen gibt“, kündigt Volker Habel vom Förderverein an. Bogen- und Katapultschießen und Bastelaktionen laden zum Verweilen, zum Ausprobieren und zum Diskutieren ein, so Habel. Auch Führungen über das Gelände gehören zum Programm.

Für den Besucher der Veranstaltung gilt laut Pressemitteilung des Fördervereins die 3G-Regel. Sofern sich alle Gäste an die Hygiene-Regeln halten, könne auf dem weitläufigen Gelände auf die Maskenpflicht verzichtet werden, heißt es weiter.

Für die Anfahrt steht ein Shuttle-Service zur Verfügung.

Die Gäste werden gebeten, der Beschilderung am Harzhorn zu folgen oder direkt nach Oldenrode zum Festplatz zu fahren. Von dort startet der Shuttle-Service zum Harzhorn.  

Eintrittspreise: Tagesticket Erwachsene: 6 Euro (2 Tage 10 Euro), Kinder: 4 Euro, Tagesticket Familien: 15 Euro (20 Euro) roemerschlachtamharzhorn.de. (Rosemarie Gerhardy)

Auch interessant

Kommentare