Polizei sucht Zeugen des Zusammenstoßes

Frau und Kind bei Unfall in Bad Gandersheim  schwer verletzt

+

Bei einem Unfall in Bad Gandersheim sind am Montagabend eine 34-jährige Frau und ein fünf Jahre altes Kind schwer verletzt worden. 

Ein 18-Jähriger erlitt nach Polizeiangaben außerdem leichte Verletzungen.

Der 18-jährige war mit seinem Auto auf dem Kriegerweg in Richtung Wrescherode unterwegs. An der Kreuzung mit dem Flugplatzweg stieß er mit dem Auto der 34-Jährigen zusammen, die aus Richtung Flugplatz kam. Durch die Wucht der Kollision schleuderte das Auto der Frau noch gegen einen am Fahrbahnrand des Flugplatzwegs geparktes Auto. An der Kreuzung gilt nach Polizeiangaben für die Fahrzeuge auf dem Kriegerweg „Vorfahrt achten“.

Die 34-Jährige und das fünfjährige Kind, das auf dem Rücksitz ihres Autos saß, wurden schwer verletzt. Nach der Erstversorgung am Unfallort wurden beide in die Göttinger Uni-Klinik gebracht.

An den Fahrzeugen entstand laut Polizei ein Schaden von 18 .000 Euro.

Sie bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sich unter Telefon 05382/ 919200 zu melden. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.