17 Jähriger verletzt sich bei Unfall leicht

Bad Gandersheim. Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Motorrad wurde am Dienstag ein 17 Jähriger leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich kurz nach 13 Uhr an der Ampelkreuzung Roswithastraße Ecke Bismarckstraße in Bad Gandersheim. Laut Polizeibericht wollte ein 67-jähriger Seesener mit seinem Auto an der Kreuzung nach links in Richtung Seesen abbiegen. Der 17-jährige Motorradfahrer aus Bad Gandersheim kam dem Seesener auf der Kreuzung entgegen, um nach rechts ebenfalls nach Richtung Seesen abzubiegen.

Als sich die Fahrzeuge auf gleicher Höhe befanden, kam es zur Berührung. Der Jugendliche fiel verletzte sich leicht. Zur ambulanten Behandlung musste er ins Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entsteht insgesamt ein Schaden in Höhe von 1500 Euro. (ykr)

Das könnte Sie auch interessieren