Kontrolle im Stadtgebiet

Bad Gandersheim: Polizei erwischt Mann mit gefälschtem Impfausweis

Symbolbild mit Blaulicht der Polizei und einem Polizeibeamten.
+
Die Polizei ermittelt gegen einen Mann in Bad Gandersheim, der bei einer Kontrolle einen gefälschten Impfausweis vorgelegt hat. (Symbolbild).

Bei einer Kontrolle im Stadtgebiet von Bad Gandersheim hinsichtlich der Einhaltung der geltenden Corona-Verordnung des Landes stellten Polizeibeamte bei einer kontrollierten Person einen gefälschten Impfausweis fest.

Zudem, so ein Sprecher der Polizei Bad Gandersheim, sei das ebenfalls vorgezeigte digitale Impfzertifikat unecht gewesen. Die Beamten stellten Impfausweis und Zertifikat sicher und leiteten ein Strafverfahren gegen den Mann ein. Die Ermittlungen dauern an.   (goe)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.