Entlassungsfeier

Roswitha-Gymnasium Bad Gandersheim: 19 Abiturzeugnisse mit Eins vor dem Komma

+
75 plus 1: Der Abiturjahrgang 2018 vor dem Hauptgebäude des Roswitha-Gymnasiums in Bad Gandersheim mit dem scheidenden Schulleiter Hans-Joachim Baade (rechts in der dritten Reihe von unten). 

Bad Gandersheim. Mit einem Notendurchschnitt von 2,5 schloss der Abitur-Jahrgang 2018 des Roswitha-Gymnasiums etwas besser ab als 2017, wo man mit 2,57 genau den Landesdurchschnitt erreichte. Das teilte der scheidende Schulleiter, Oberstudiendirektor Hans-Joachim Baade, bei der Entlassungsfeier in der Aula erfreut mit.

Er wünschte eine glückliche Hand bei der Ausbildungs- und Berufswahl und riet den Absolventen, eine grundsätzlich positive Einstellung zu entwickeln, im Berufs- und Privatleben sowie in der Freizeit. Von den 75 Absolventen ist mit 41 die Mehrzahl weiblich.

Bad Gandersheims Bürgermeisterin Franziska Schwarz ermunterte die Abiturienten, sich für die Allgemeinheit zu engagieren: „Die Demokratie ist das Fundament unserer Gesellschaft.“ Kalefelds Bürgermeister Jens Meyer äußerte die Hoffnung, dass viele Abiturienten in der Region bleiben.

Für den Elternrat sprach dessen Vorsitzender Dr. Peter Ruhnau und für die Schüler Franziska Pradel und Tom Becker.Lea Bey und Maxim Seehagen hielten eine launige Ansprache im Namen der Abiturienten. Hier ein Beispiel aus dem Bereich Mathe-Aufgaben: „Geht es zu leicht, ist es falsch.“

Studiendirektor Christian Stötzer hielt ein flammendes Plädoyer für das Bücherlesen und mahnte zur Selbstkontrolle im Umgang mit digitalen Medien und Foren. Er wünschte den Absolventen viel Offline-Zeit und ein glückliches Leben.

75 plus 1: Der Abiturjahrgang 2018 vor dem Hauptgebäude des Roswitha-Gymnasiums in Bad Gandersheim mit dem scheidenden Schulleiter Hans-Joachim Baade (rechts in der dritten Reihe von unten). 

Anneke Stolte erhielt den Lerche-Preis für das beste Abitur. Sie erreichte 1,0. Der Preis, der seit 1893 vergeben wird, wurde ihr von der Preisträgerin 1983, Ursula Wagner, überreicht.

Die promovierte Diplompsychologin ist Inhaberin eines Coaching-Unternehmens in Berlin.

Anneke Stolte bekam auch den Preis des „Vereins der Deutschen Sprache“.

Für alle 19 Abiturienten, die eine 1 vor dem Komma auf ihrem Zeugnis haben, gab es außerdem einen Buchpreis des Elternvereins. 

Die Abiturienten des Roswitha-Gymnasiums

Die Absolventen 2018 des Roswitha-Gymnasiums in Bad Gandersheim Schwerpunkt Erdkunde: Tanja Sophie Brunke (Düderode); Anna Feddersen (Kreiensen); Anna Fröhlich (Dankelsheim); Helen Marie Geier (Opperhausen); Johanna Goslar (Ackenhausen); Celina Huwald (Opperhausen); Alisa Carolin Kleiner (Greene); Yannick Luginbühl (Oldenrode); Kilian Mann (Harriehausen); Coleta Maria Manzeck (Hachenhausen); Henrike Meister (Bad Gandersheim); Jannik Nolte (Echte); Lena Schelm (Greene); Tillman Stenz (Heckenbeck); Nico Teschner (Opperhausen); Friederike Thormann (Ohlenrode); Ariane Trapp (Greene); Adrian Zwickert (Wiershausen). Schwerpunkt Biologie: Max Brinkmann (Opperhausen); Dominik Busch (Bad Gandersheim); Kristin Dörries (Kreiensen); Lisa Macke (Bad Gandersheim); Frederik Sammler (Kalefeld); Sophie Schelm (Greene); Lennard Stefke (Bad Gandersheim); Anneke Stolte (Dankelsheim). Schwerpunkt Chemie: Marcel Becker, Lena Marie Berlitz (beide Oldershausen); Ann-Kathrin Ebeling ( Lamspringe); Julia Ehrlich (Bad Gandersheim); Florian Förster (Greene); Meike Heinritz, Arik Luca Jörns (beide Lamspringe); Theresa Lohrberg (Westerhof); Mathis Ludwig (Kreiensen); Celina Mävers (Lamspringe); Lukas Onwuchekwa (Kreiensen); Melina Marie Rosenwinkel (Seboldshausen); Jennifer Roßtock (Wolperode); Saltanat Sediqi, Julian Steinhoff (beide Bad Gandersheim); Jakob Taflo (Vogelbeck); Falk Weichenhain (Neuhof); Madita Wuttke (Seesen). Schwerpunkt Englisch: Franziska Ahlborn (Winzenburg); Lena Brodtmann (Bad Gandersheim); Amy Hecht (Winzenburg); Diana Heinz (Kalefeld); Angelina Heyder (Lamspringe); Luca Johanna Hobusch, Lennart Probst (beide Bad Gandersheim); Malte Rode (Bentierode); Kay Sebastian Schulze, Schwieger, Markus (beide Bad Gandersheim); Lisa Theil (Opperhausen); Maren Wallmüller (Seesen); Paul Luka Walter (Bad Gandersheim); Leoni Witte (Düderode). Schwerpunkt Deutsch: Rouven Adloff (Sebexen); David Artschwager (Seboldshausen); Benjamin Brzink (Dankelsheim); Justus Dröge (Bad Gandersheim); Alexander Flohr (Kalefeld); Leon Gottschalk (Dankelsheim); Michelle Daniela Huning (Bad Gandersheim); Jennifer Karsten (Seesen); Anna-Lena Kühne (Erzhausen); Caroline Anna Marxhausen (Sebexen); Gian-Luca Müller, Hannes Nagel (beide Lamspringe); Luis Oberbeck (Neuhof); Domenic Reich (Bad Gandersheim); Maxim Seehagen (Kreiensen); Denise Sildatke (Gremsheim); Maybritt Danara Bronwyn Struensee (Kalefeld).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.