Geburtstagsfeier mit vielen Aktionen

Sole-Waldschwimmbad Bad Gandersheim: Schwimmen wie Arielle

Wie eine Meerjungfrau zu schwimmen, will gelernt sein: Sara Buxbaum (von links), Lin Funk, Nicole Lamprecht und Tauchlehrerin Katrin Felton zeigen auf diesem Foto, was die Teilnehmer des Kurses erwartet. Foto: privat/nh

Bad Gandersheim. Das Sole-Waldschwimmbad in Bad Gandersheim feiert am Wochenende Geburtstag mit besonderen Wasseraktionen. Als Höhepunkt wird Meerjungfrauen-Schwimmen angeboten.

Seit fünf Jahren hat das Sole-Waldschwimmbad in Bad Gandersheim wieder geöffnet. Das feiert der Förderverein am Sonntag, 22. Februar, ab 13.45 Uhr mit besonderen Wasseraktionen zum Mitmachen oder Zuschauen. Der Höhepunkt: Das Meerjungfrauen-Schwimmen mit Tauchlehrerin Katrin Felton aus Hannover.

Die Lehrerin bringt lange Schwimmflossen mit, die wie eine Hose angezogen werden. Anstatt mit den Füßen können die jugendlichen Teilnehmer wie Arielle, die Meerjungfrau, mit einem fischähnlichem Schwanz durch das Wasser gleiten. „Alleine das Reinsteigen ins Becken wird ein Akt“, sagt Hardy Ehrhardt vom Solebad und lacht. Denn laufen sei mit den Flossen nicht möglich. „Die Schwimmer müssen getragen werden.“

Die Jugendlichen im Alter von acht bis zwölf Jahren belegen am Sonntag den Mini-Nixen-Kurs von Katrin Felton. In zwei Staffeln erlernen sie das Schwimmen als Meerjungfrau. „Es ist sogar ein Junge dabei“, verrät Ehrhardt.

Die Zuschauer können das Spektakel entweder direkt vom Beckenrand aus miterleben oder im Bistro Platz nehmen.

Geplant ist laut Ehrhardt, das Meerjungfrauen-Schwimmen auch weiterhin im Solebad anzubieten. „Wir haben vor, dass sich unsere Schwimmmeisterin ausbilden lässt, sodass sie die Kurse dann übernehmen kann.“ Parallel zum Meerjungfrauen-Schwimmen bietet die Tauchschule Beluga aus Northeim Flaschentauchen an. Der MTV Bad Gandersheim zeigt außerdem Vorführungen im Wasser.

Für das Meerjungfrauen-Schwimmen sind noch Plätze im Kurs frei. Die Teilnahme kostet 25 Euro inklusive Schwimmflosse. Teilnehmer müssen mindestens acht Jahre alt sein. Anmeldung unter Tel. 05382/9588188. (cha)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.