Sieben Kandidaten treten an

Lesertreff zur Bürgermeisterwahl in Bodenfelde: Hier finden Sie den Livestream

Lesertreff zur Bürgermeisterwahl in Bodenfelde
+
Lesertreff zur Bürgermeisterwahl in Bodenfelde

Vor der Bürgermeisterwahl gibt es am 2. September in Bodenfelde einen Lesertreff. Hier können Sie die Veranstaltung am Abend live im Video verfolgen.

Die Bürgermeisterwahl in Bodenfelde am Sonntag, 12. September, rückt näher. Sieben Kandidaten bewerben sich um das Amt im Rathaus. In einer Gesprächsrunde wollen Redakteure der HNA/Sollinger Allgemeine in Kooperation mit dem Gemeindejugendring Bodenfelde die Kandidaten am Donnerstag, 2. September, ab 18 Uhr in der Sporthalle der Heinrich-Roth-Gesamtschule in Bodenfelde vorstellen. Dabei wollen die sechs Männern und eine Frau Fragen der Moderatoren, der Jugendlichen und aus dem Publikum beantworten.

Der Gemeindejugendring Bodenfelde als Kooperationspartner des HNA-Lesertreffs ermöglicht in der Sporthalle der Gesamtschule die Projektion der Geschehnisse auf einer Großbildleinwand sowie eine Live-Übertragung per YouTube im Internet. So besteht auch die Möglichkeit, die Gespächsrunde mit den Bürgermeister-Kandidaten kontaktlos am heimischen Computer oder am Tablet mit zu verfolgen. Das Live-Video sehen Sie am Veranstaltungsabend hier:

Hinweis zur Übertragung: Das Video lässt sich auch im Nachgang der Veranstaltung noch anschauen.

Rund 1900 Wahlberechtigte können zwischen den Kandidaten wählen. Zwei Parteien schicken Kandidaten ins Rennen: Daniel Zarnitz (Wahmbeck) kandidiert für die CDU, Bianca König (Bodenfelde) für die SPD. Als Einzelbewerber treten Björn Römermann (Wahmbeck), Werner Resa (Bodenfelde), Jörg Otte (Wahmbeck), Nico Harenkamp (Wiensen) und Lars Warnecke (Bodenfelde) an.

Weil es ziemlich unwahrscheinlich ist, dass einer der Bewerber oder die Bewerberin auf Anhieb über die erforderliche 50 Prozent-Marke kommt, wird es wohl 14 Tage später (parallel zur Bundestagswahl) am 26. September eine Stichwahl geben.

Wegen der Coronaregeln liegt die Teilnehmerbegrenzung beim Lesertreff für die Sporthalle bei 100 Personen. Aus diesem Grund hatten wir Sie, liebe Leserinnen und Leser, gebeten, sich bis Montag, 30. August, für den Lesertreff anzumelden. Die Plätze wurden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Besucher müssen in der Sporthalle bis zum Erreichen des Sitzplatzes eine medizinische Maske (oder FFP 2) tragen. Es gibt eine Einlasskontrolle.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.