Freibad Bodenfelde öffnet am Muttertag

+
Schön gelegen: Das Freibad an der Weser in Bodenfelde. Es wird von einem Förderverein betrieben.

Bodenfelde. Das Freibad Bodenfelde startet auch in diesem Jahr am Muttertag in die Saison: Los geht es am Sonntag, 8. Mai. Das wurde in der Jahreshauptversammlung des Freibad-Fördervereins bekanntgegeben.

An den April-Wochenenden finden jeweils Arbeitseinsätze statt, um das Freibad für die Saison 2016 herzurichten.

Vorstand bestätigt

Bei den Wahlen wurde der Vorstand in seinen jeweiligen Positionen bestätigt: Vorsitzender bleibt Hans-Jörg Mascher, sein Stellvertreter Werner Resa. Erster Kassenwart ist weiterhin Horst Trölsch, zweite Kassenwartin Anja Becker-Fuge. Schriftführer bleibt auch in Zukunft Hera Dietrich.

Die Veranstaltungen für dieses Jahr sind noch nicht abschließend geplant, hieß es nach der Versammlung. Zwei Sachen stünden allerdings schon fest: Zur Eröffnung ist ein Duathlon-Wettbewerb vorgesehen, außerdem werden immer dienstags Cocktail-Abende im Freibad stattfinden.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.