Gottesdienst zum 1. Advent in der Kirche

Renovierung beendet: Blauer Sternenhimmel im Bodenfelder Gotteshaus

+

Bodenfelde. Hell und freundlich mit einem blauen Sternenhimmel über dem Chorraum - so sieht die evangelische Christus-Kirche in Bodenfelde nach der Innenrenovierung aus.

Sandra Rossel vom Kirchenvorstand nutzte die offene Tür zu einem Rundgang in dem ausgeräumten Gotteshaus, das nach der fast fertigen Sanierung in der Farbgebung wieder wie vor über 120 Jahren aussieht. Der Gottesdienst zum 1. Advent soll bereits in der Kirche gefeiert werden.

Für das Einräumen des Inventars hat Pastor Mark Trebing die Jäger und die Pioniere der Schüttenhoff-Gesellschaft für den 22. November motiviert.

Zuvor sollen der Kirchen-Innenraum und das in einem Nachbarhaus eingelagerte Inventar noch gereinigt und geputzt werden. Dazu lädt der Kirchenvorstand alle freiwilligen Helfer für Samstag, 15. November, ab 10 Uhr in die Kirche ein. Helfer können sich bei Sandra Rossel, Roswitha Hennecke oder Kerstin Lange melden. (jde)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.