Labore haben positive Tests gemeldet

Corona: Jetzt wieder fünf Infizierte im Kreis Northeim

Ein Abstrichstäbchen wird in einer ambulanten Corona-Test- Einrichtung gehalten.
+
Laut Kreisverwaltung gibt es aktuell keinen Corona-Infizierten mehr im Landkreis

Aktuell gibt es fünf laborbestätigte Corona-Infizierte im Kreisgebiet. Am Dienstag hatte die Kreisverwaltung gemeldet, dass es aktuell keine Infizierten mehr im Landkreis Northeim gibt.

Landkreis Northeim - Am Mittwoch sahen die Zahlen auf der Landkreis-Homepage dann aber schon wieder anders aus: Wie ein Sprecher der Kreisverwaltung auf HNA-Anfrage sagte, hätten die beauftragten Labore am Mittwochmorgen fünf positive Testergebnisse an den Landkreis gemeldet.

Bei den Neuinfizierten handele es sich um drei junge Männer (bis 30 Jahre) und zwei Männer zwischen 30 und 60 Jahren. Sie alle befinden sich in häuslicher Quarantäne.

Zwei von ihnen hatten nachweislich Kontakt zu anderen Corona-Infizierten, bei drei Männern könne der Infektionsweg nicht nachvollzogen werden. kat

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.