1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim

Coronavirus: Jetzt 13 Erkrankte im Landkreis Northeim

Erstellt:

Von: Kathrin Plikat

Kommentare

04.03.2020, Baden-Württemberg, Stuttgart: Ein Mann zeigt kurz bevor die Corona-Ambulanz des Klinikums Stuttgart im Katharinenhospital öffnet einen Abstrich für das Testverfahren auf das Virus SARS-CoV-2. In der Corona-Ambulanz können sich Patienten testen lassen. Foto: Sebastian Gollnow/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Verwendung weltweit
130636951 © picture alliance/dpa

Mit Stand Donnerstagmittag gibt es im Landkreis Northeim 13 bestätigte Corona-Infektionen im Landkreis Northeim.

Das hat die Northeimer Kreisverwaltung am Donnerstag bekanntgegeben.

Im Vergleich zu Mittwoch sind damit vier neue Corona-Fälle bekannt geworden, heißt es weiter. Bei den Infizierten handelt es sich laut Landkreis-Sprecher Dirk Niemeyer um eine Frau und drei Männer.

Zwei der Neuerkrankten haben sich mit hoher Wahrscheinlichkeit in Österreich (Ischgl und Sölden) infiziert, so der Kreis-Sprecher.

Die anderen beiden dürften als Kotaktpersonen hier im Landkreis Northeim mit dem Virus in Berührung gekommen sein. Auch alle vier Neuekrankten befinden sich nach Mitteilung des Landkreises in häuslicher Quarantäne.  kat

Auch interessant

Kommentare