CVJM-Heim wird Flüchtlingsunterkunft nur für Frauen

Dassel. Das mitten im Wald liegende Freizeitheim des CVJM bei Dassel soll eine Flüchtlingsunterkunft speziell für Frauen werden.

Das bestätigte ein Sprecher des Niedersächsischen Innenministeriums. Die Zahl der Plätze und ein Datum für die Eröffnung des Hauses, das schon länger als Flüchtlingsunterkunft im Gespräch ist, könne er noch nicht nennen. Die Leiterin der Landesaufnahmebehörde, Susanne Graf, hatte bereits in der Vorwoche die Einrichtung einer Frauen-Unterkunft angekündigt. Alleinreisende Frauen in Erstaufnahmestellen seien oft sexuellen Belästigungen ausgesetzt. Die Situation sei vor allem dann schwierig, wenn sanitäre Anlagen außerhalb der Schlafgebäude lägen, berichtete der Leiter des Lagers Bramsche, Klaus Dierker. (epd)

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.