1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim

Attacke mit Messer in Northeim: Zwei junge Männer verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Teresa Toth

Kommentare

Ein Rettungswagen im Einsatz (Symbolbild)
Nach der Attacke mit einem Messer mussten zwei Männer in Krankenhäusern medizinisch versorgt werden. (Symbolbild) © Marcel Kusch/dpa

Eine Streit in Dassel (Kreis Northeim) endet für zwei Männer im Krankenhaus. Sie verletzten sich in betrunkenem Zustand gegenseitig mit einem Messer.

Dassel – In Dassel im Kreis Northeim kam es zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Dabei verletzten sie sich gegenseitig mit einem Messer. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Streit am Freitag (11.02.2022) gegen 21.45 Uhr in der Luthardstraße im Ortsteil Lüthorst.

Zunächst gerieten der 24-jährige Mann sowie der 38-jährige Mann verbal aneinander. Im Verlauf des Streits griff der 24-Jährige plötzlich zu einem Messer und versuchte seinen Gegner zu verletzen. Dabei erlitten beide Männer Schnitt- und Stichverletzungen. Einsatzkräfte brachten sie in jeweils unterschiedliche Krankenhäuser.

Attacke mit Messer in Dassel (Northeim): Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet

Dort wurden die Verletzungen ambulant behandelt sowie auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Blutproben entnommen – beide Männer waren zum Zeitpunkt des Streits alkoholisiert. Gegen sie läuft nun ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.

Aktuelle Meldungen

Mit dem Northeim-Newsletter der HNA* verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Region.

In Gillersheim im Kreis Northeim geriet ein 24-jähriger Mann mit seinen Freunden in einen Streit*, da er betrunken Autofahren wollte. Um ihn vor sich selbst zu schützen, nahm die Polizei den jungen Mann in Gewahrsam. Dabei beleidigte er die eingesetzten Polizeibeamten als „Hurensöhne“. (tt) *hna.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion