1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Dassel

Motorradfahrerin bei Unfall im Solling schwer verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kathrin Plikat

Kommentare

Ein Rettungshubschrauber brachte die schwerverletzte Frau in eine Spezialklinik. (Symbolbild)
Ein Rettungshubschrauber brachte die schwer verletzte Motorradfahrerin in die Uni-Klinik Göttingen. (Symbolbild) © Bodo Schackow/dpa

Schwer verletzt wurde eine 22-jährige Motorradfahrerin aus Ebergötzen am frühen Donnerstagabend bei einem Unfall auf der Strecken zwischen Relliehausen und Eschershausen.

Sie wurde nach der Erstversorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungshubschrauber in die Göttinger Uni-Klinik geflogen. Laut Polizei Einbeck war die 22-Jährige aus noch ungeklärter Ursache gegen 17.30 Uhr plötzlich mit ihrem Motorrad ins Schleudern geraten und auf der Gegenfahrbahn mit einem Auto zusammengestoßen.

Die Frau blieb schwer verletzt auf der Straße liegen und wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes von Ersthelfern betreut, so die Polizei weiter.

Die Strecke war für mehrere Stunden voll gesperrt, den Gesamtschaden gibt die Polizei mit 15 000 Euro an.   (kat)

Auch interessant

Kommentare