Demonstration gegen Funkmasten in Angerstein am heutigen Montag

Angerstein. Ab 7 Uhr wollen am heutigen Montag Anwohner gegen den Bau des Mobilfunkmastes „Im Hohen Felde“ in Angerstein demonstrieren.

Gegen die Errichtung war ein Eilverfahren beim Verwaltungsgericht Göttingen eingereicht worden. Doch über den Antrag ist bislang noch nicht entschieden worden. Ortsbürgermeister Werner Vollmer befürchtet, dass das Mobilfunkunternehmen Vodafone die Bauarbeiten heute trotzdem fortsetzt.

Deshalb soll vor der Einfahrt der Baustelle der Unmut über das Projekt zum Ausdruck gebracht werden. Vollmer betont, dass nicht der Bau des Umsetzers verhindert werden soll, sondern es lediglich um einen anderen Standort geht. (bsc)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.