Eine infizierte Person im Raum Moringen

Ein neuer Corona-Fall im Kreis Northeim

Nach mehreren Tagen ohne Neuinfektionen vermeldete der Landkreis Northeim am Montag erstmals wieder eine Corona-Neuerkrankung.

Symboldbild Labortest auf Covid 19.

Landkreis Northeim - Damit gibt es kreisweit insgesamt aber nur einen akut Infizierten mit Laborbestätigung. Der kommt laut Mitteilung der Kreisverwaltung aus dem Bereich der Stadt Moringen.

In allen anderen Städten und Gemeinden des Landkreises gibt es weiterhin keinen akut Infizierten.

Die 7-Tage-Inzidenz auf 100 000 Einwohner, die das Robert-Koch-Institut immer mit mindestens einem Tag Verzögerung bekannt gibt, lag am Montag aber weiterhin bei 0,0. Dies ist auf die Melde-Verzögerung zurückzuführen.  (Axel Gödecke)

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.