1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Einbeck

Einbeck: 53-Jähriger fährt mit vier Promille Auto

Erstellt:

Von: Kathrin Plikat

Kommentare

 Eine Haltekelle der Polizei ist am 20.02.2014 in Freiburg (Baden-Württemberg) bei einer Alkoholkontrolle vor einem Polizeifahrzeug zu sehen.
Bei einem Alkotest hat ein Autofahrer aus dem Bereich Einbeck am Montagabend vier Promille gepustet (Symbolbild). © Patrick Seeger/dpa-Bildfunk

Beamte der Einbecker Polizei haben am Montagabend einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der mit vier Promille am Steuer seines Autos im Bereich Einbeck unterwegs war.

Edemissen - Der 53-jährige Autofahrer, der laut Polizei aus einem Ortsteil von Einbeck kommt, wurde gegen 18 Uhr von Polizeibeamten in Edemissen gestoppt und kontrolliert.

Dabei hatten die Polizisten bemerkt, dass der Mann unter Alkoholeinfluss steht. Ein Alkoholtest vor Ort bestätigte den Verdacht und brachte das Ergebnis von vier Promille.

Die Beamten beschlagnahmten den Führerschein des 53-Jährigen. Die Ermittlungen dauern an.   (kat)

Auch interessant

Kommentare