1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Einbeck

81-jährige Fußgängerin von Auto angefahren

Erstellt:

Von: Olaf Weiss

Kommentare

Mit Blaulicht und rotem „Unfall“-Hinweis warnt die Polizei
(Symbolbild) © Stefan Puchner/dpa

Einbeck – Schwere Verletzungen hat eine 81-jährige Frau erlitten, die am Montagmorgen beim Überqueren einer Straße von einem Auto angefahren wurde.

Laut Polizei, wollte die Rentnerin bei Grünlicht an der Kreuzung mit der Benser Straße die Hullerser Straße überqueren. Ein 33 Jahre alter Northeimer bog von der Benser Straße nach links in die Hullerser Straße ein. Dabei übersah er die Frau und fuhr sie an, sodass sie stürzte. Dabei verletzte sich die 81-Jährige schwer. Nach der Erstversorgung am Unfallort kam sie in ein Krankenhaus.

Ein Schaden am Auto entstand laut Polizei wegen des geringen Tempos nicht.  (ows)

Auch interessant

Kommentare