1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Einbeck

Autos mit eingeschlagenen Seitenfenstern

Erstellt:

Von: Olaf Weiss

Kommentare

Blaulicht auf einem Polizeiauto
(Symbolbild) © Thorsten Becker/NH

Eine Reihe von Sachbeschädigungen an Autos beschäftigen die Polizei.

Drei Fälle ereigneten sich in Einbeck, einer in Northeim: An einem Auro, das Am Münster in Northeim abgestellt worden ist, hat jemand am Dienstagvormittag die Beifahrerscheibe eingeschlagen (Schaden 300 Euro).

Einbeck / Northeim – Bei einem Autoanhänger, der auf dem Aldi-Parkplatz an der Grimsehlstraße in Einbeck stand, ist zwischen Dienstag, 17.45 Uhr, und Mittwoch, 10.30 Uhr, die Plane aufgeschlitzt worden (Schaden 1000 Euro). An einem ebenfalls an der Grimsehlstraße abgestellten Auto wurden die Scheibenwischer abgebrochen und die Fahrzeugpapiere gestohlen aus dem Inneren gestohlen (Schaden 500 Euro).

Und an einem am Bahnhof Salzderhelden geparkten Auto ist am Dienstagabend die Beifahrerscheibe beschädigt worden (Schaden 500 Euro).   (ows)

Auch interessant

Kommentare