1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Einbeck

Einbeck: Betrunkener Fahrer schläft auf Parkplatz ein - neben dem Auto

Erstellt:

Von: Kathrin Plikat

Kommentare

Alkoholtest Polizei Autofahrer Promille pusten
Ein betrunkener Autofahrer hat sich in Einbeck zum Schlafen neben sein Auto gelegt. Der Northeimer pustete wenig später über 2,3 Promille (Symbolbild). © Karl-Josef Hildebrandt/dpa

Ein 26-jähriger Autofahrer ist am Sonntagabend total betrunken mit seinem Auto durch Einbeck gefahren – danach hatte er sich zum Schlafen auf einen Parkplatz nahe des PS-Speichers gelegt.

Einbeck - Zeugen hatten den 26-Jährigen gegen 21.15 Uhr dabei beobachtet, wie er auf den Parkplatz fuhr, dann stark wankend aus seinem Fahrzeug stieg, in einigen Metern Entfernung urinierte und sich dann auf die Erde legte. Die Zeugen alarmierten die Polizei.

Die Polizisten entdeckten wenig später das leere Auto und in der Nähe den auf dem Boden liegenden Fahrer. Ein Alkotest ergab einen Wert von 2,35 Promille.

Der 26-Jährige wurde für die Entnahme einer Blutprobe mitgenommen. Den Führerschein des Northeimers beschlagnahmten die Beamten und leiteten ein Strafverfahren gegen den 26-Jährigen ein.   (kat)

Auch interessant

Kommentare