Mediziner wechselt von Northeim ans Bürgerspital der Bierstadt

Dr. Emami ist neuer Chefarzt in Einbeck

Das neue Team der Inneren Medizin mit (v. l.) den Oberärzten Youssef Doulani und Dennis Olschewski, Chefarzt Dr. Kamyar Emami und Dr. Eric Bürger, kardiologischer Konsiliararzt.
+
Das neue Team der Inneren Medizin mit (v. l.) den Oberärzten Youssef Doulani und Dennis Olschewski, Chefarzt Dr. Kamyar Emami und Dr. Eric Bürger, kardiologischer Konsiliararzt.

Das Bürgerhospital Einbeck hat einen neuen Chefarzt für die Abteilung Innere Medizin. Es ist der Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, Dr. Kamyar Emami. Das teilte die Klinikleitung mit.

Einbeck - Dr. Emami war zuletzt ärztlicher Leiter im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) Northeim und Oberarzt in der Helios-Klinik Northeim. Seit 2015 ist er außerdem als Notarzt tätig. Sein Studium absolvierte er in Göttingen, wo er auch promovierte. Er lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Bovenden.

Besonders ein Organ hat es dem Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie angetan: der Darm. „Von der Komplexität ist er mit dem Gehirn und der Leber vergleichbar“, sagt Emami. Und dabei sei die Forschung gerade erst am Beginn, dieses zentrale Organ zu verstehen.

Der 45-jährige Mediziner hat sich in seiner Ausbildung und in den Jahren als Internist immer mehr auf dieses komplexe Organ spezialisiert, heißt es in der Mitteilung. Das komme ab 1. Januar den Patienten der Einbecker Klinik zugute.

Die Gastroenterologie beschäftige sich in der Inneren Medizin unter anderem mit den chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen, besonders hierauf habe sich Dr. Emami im Laufe seiner Berufsjahre fokussiert.

Aber er und sein Team behandeln nicht nur Darmerkrankungen, sondern das ganze Spektrum allgemein-internistischer und gastronenterologischer Erkrankungen wie zum Beispiel Magenschleimhautentzündungen und Magengeschwüre, Gallensteine, Lebererkrankungen, Darmpolypen oder Hämorrhoidenleiden. Darüber hinaus übernimmt das Team auch die Erstdiagnose von allen, den Magen-Darmtrakt betreffenden Krebsarten. Zudem will er sich besonders um die Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten kümmern.

„Ich habe hier am Bürgerspital ein wirklich gut ausgestattetes Haus vorgefunden“, betont Dr. Emami. „Die Innere Medizin ist mit das Herzstück eines Akut- und Regelversorgers. Wir sind sehr froh, dass wir Dr. Emami für das Einbecker Bürgerspital gewinnen konnten und damit eine weitere Position nachbesetzen konnten“, sagt Bürgerspital-Geschäftsführer Frederic Lazar.

Emamis Spezialwissen, seine Erfahrung als Notarzt im Landkreis, seine ambulante Tätigkeit, gepaart mit dem fundierten Allround-Wissen die Innere Medizin betreffend sei eine hervorragende Ergänzung zu allen anderen Fachabteilungen in der Klinik. Zudem sei er mit vielen ärztlichen Kollegen im Landkreis bereits bekannt.

Ergänzt wird das Team um Dr. Emami durch die Oberärzte Youssef Doulani und Dennis Olschewski, sowie Dr. Eric Bürger, als kardiologischem Konsiliararzt.  

(von Axel Gödecke)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.