Vor Einkaufscenter

Er wollte schlichten: 57-Jähriger in Einbeck bei Schlägerei schwer verletzt

+
Schlägerei Symbolbild 

Bei einer Schlägerei am Mittwoch gegen 21.15 Uhr vor einem Einkaufscenter an der Marktstraße in Einbeck wurde ein 57 Jahre alter Mann schwer verletzt.

Polizeiangaben zufolge war es zwischen mehreren Personen zunächst zu verbalen Streitigkeiten gekommen, die dann in eine Schlägerei mündeten. 

Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde der Einbecker, nachdem er die Streitigkeit zwischen zwei Personen schlichten wollte, von einem unbekannten Mann zunächst durch Faustschläge ins Gesicht zu Boden gebracht.

 Anschließend wurde am Boden weiter auf das Opfer eingetreten, wodurch der 57-Jährige schwer verletzt wurde. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. 

Anschließend flüchteten alle beteiligten Personen zu Fuß. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. 

Hinweisean Tel. 05561/94 97 80 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.