Großübung mit 40 Verletzten: Auto kracht in Einbeck in Linienbus

Es sind Szenen, die sich keine Rettungsorganisation wünscht: Ein Auto kracht seitlich in einen Gelenkbus, 30 Personen werden verletzt, es brennt und Hilferufe schallen ununterbrochen über die Einsatzstelle. Doch es war kein Ernstfall.
1 von 18
Es sind Szenen, die sich keine Rettungsorganisation wünscht: Ein Auto kracht seitlich in einen Gelenkbus, 30 Personen werden verletzt, es brennt und Hilferufe schallen ununterbrochen über die Einsatzstelle. Doch es war kein Ernstfall.
2 von 18
Es sind Szenen, die sich keine Rettungsorganisation wünscht: Ein Auto kracht seitlich in einen Gelenkbus, 30 Personen werden verletzt, es brennt und Hilferufe schallen ununterbrochen über die Einsatzstelle. Doch es war kein Ernstfall.
3 von 18
Es sind Szenen, die sich keine Rettungsorganisation wünscht: Ein Auto kracht seitlich in einen Gelenkbus, 30 Personen werden verletzt, es brennt und Hilferufe schallen ununterbrochen über die Einsatzstelle. Doch es war kein Ernstfall.
4 von 18
Es sind Szenen, die sich keine Rettungsorganisation wünscht: Ein Auto kracht seitlich in einen Gelenkbus, 30 Personen werden verletzt, es brennt und Hilferufe schallen ununterbrochen über die Einsatzstelle. Doch es war kein Ernstfall.
5 von 18
Es sind Szenen, die sich keine Rettungsorganisation wünscht: Ein Auto kracht seitlich in einen Gelenkbus, 30 Personen werden verletzt, es brennt und Hilferufe schallen ununterbrochen über die Einsatzstelle. Doch es war kein Ernstfall.
6 von 18
Es sind Szenen, die sich keine Rettungsorganisation wünscht: Ein Auto kracht seitlich in einen Gelenkbus, 30 Personen werden verletzt, es brennt und Hilferufe schallen ununterbrochen über die Einsatzstelle. Doch es war kein Ernstfall.
7 von 18
Es sind Szenen, die sich keine Rettungsorganisation wünscht: Ein Auto kracht seitlich in einen Gelenkbus, 30 Personen werden verletzt, es brennt und Hilferufe schallen ununterbrochen über die Einsatzstelle. Doch es war kein Ernstfall.
8 von 18
Es sind Szenen, die sich keine Rettungsorganisation wünscht: Ein Auto kracht seitlich in einen Gelenkbus, 30 Personen werden verletzt, es brennt und Hilferufe schallen ununterbrochen über die Einsatzstelle. Doch es war kein Ernstfall.
9 von 18
Es sind Szenen, die sich keine Rettungsorganisation wünscht: Ein Auto kracht seitlich in einen Gelenkbus, 30 Personen werden verletzt, es brennt und Hilferufe schallen ununterbrochen über die Einsatzstelle. Doch es war kein Ernstfall.
10 von 18

Es sind Szenen, die sich keine Rettungsorganisation wünscht: Ein Auto kracht seitlich in einen Gelenkbus, 30 Personen werden verletzt, es brennt und Hilferufe schallen ununterbrochen über die Einsatzstelle. Doch es war kein Ernstfall.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Northeimer Weinfest auf dem Münsterplatz
Genuss und Geselligkeit: Das Konzept des Northeimer Weinfestes lockte am Samstagabend über tausend Besucher auf den …
Northeimer Weinfest auf dem Münsterplatz
Gala-Empfang beim Spangenberger Reitturnier
Plaudern neben dem Parcours. Spitzenreiter trafen während eines Gala-Empfangs am Donnerstagabend auf Vertreter aus …
Gala-Empfang beim Spangenberger Reitturnier