1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Einbeck

Jugendlicher wirft Verkehrsschild vor fahrendes Autos

Erstellt:

Von: Olaf Weiss

Kommentare

Blaulicht eines Polizeiwagens
(Symbolbild) © Friso Gentsch/dpa

Wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr muss sich demnächst ein 19-Jähriger Einbecker verantworten. Er soll nach Polizeiangaben am Montagmittag gegen 12.30 Uhr in Einbeck ein Verkehrsschild auf die Fahrbahn der Schützenstraße geworfen haben.

Einbeck – Wie die Polizei berichtete, hatte der jungen Mann das Schild vor das Auto eines Zeugen geworfen. Dieser konnte eine Kollision mit dem Schild nur durch eine Notbremsung verhindern. Der ebenfalls aus der Bierstadt kommende Autofahrer rief anschließend telefonisch die Polizei. Die Beamten konnten den 19-Jährigen dann schnell ausfindig machen.  (ows)

Auch interessant

Kommentare