Eine Schülerin infiziert

Kein weiterer Coronafall in Einbecker Grundschule

Eine Frau in Schutzkleidung und blauen Handschuhen hält der Kamera ein Teststäbchen entgegen.
+
Die Corona-Testaktion am Freitag in Einbeck hat keine weitere positive Corona-Infektion ergeben (Symbolbild).

Bei dem Corona-Massentest an der Einbecker Pestalozzi-Grundschule hat es kein weiteres positives Corona-Testergebnis.

Einbeck - Das hat Landkreis-Pressesprecher Dirk Niemeyer am Montag auf HNA-Anfrage mitgeteilt. Somit könne der Betrieb in der Einbecker Grundschule wieder normal weiterlaufen, so Niemeyer weiter.

In der vorigen Woche war eine Schülerin der Pestalozzzi-Grundschule positiv auf das Coronavirus getestet worden (HNA berichtete). ein weiterer Verdachtsfall wurde dagegen nicht bestätigt.

Die positiv getestete Schülerin musste daraufhin in häusliche Quarantäne, außerdem wurde eine Testaktion für die anderen Grundschüler, Lehrer und zum Teil auch Eltern vom Gesundheitsamt des Landkreises angeordnet.

Die Testaktion fand Freitag im Johanniter-Testzentrum in Einbeck statt.  (kat)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.